Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2013-35

Veröffentlicht am Sonntag, 01. September 2013, um 09:24 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Doch nicht für alle: iWork für iCloud

Die Öffnung von «iWork für iCloud Beta» für alle Benutzer mit Apple-ID hat zu einer zu grossen Nachfrage nach der Vorabversion geführt — deshalb scheinen nun doch nicht mehr ganz alle Zugang zur neuen Browser-Version von iWork zu erhalten.

Wenn Steve Ballmer Apple führen würde…

«… würde Apple zwar (noch) mehr Geld machen als ohnehin schon, aber Apple würde wohl früher oder später irrelevant werden — genau wie Microsoft es wurde.»

Video des goldenen iPhone 5S

Ein Video soll das spekulierte goldene iPhone 5S zeigen

Apple überarbeitet Pläne für neuen SF-Store

Apples Pläne für einen neuen, grossen Retail Store in San Francisco ernteten nicht nur positive Reaktionen — nun hat Apple die Pläne überarbeiten lassen und belässt neu z.B. den «San Francisco Fountain» stehen.

Alter Plan mit eingezeichneten Neuerungen

20 Jahre Newton MessagePad

Bild zu «20 Jahre Newton MessagePad»Vor zwanzig Jahren brachte Apple den ersten PDA — den «Newton MessagePad» — auf den Markt. MacWorld schaut auf die Geschichte zurück. Die Newton-Geschichte ebenfalls ausführlich aufgerollt haben wir in unserer Apple History Story «Apple Newton: Im Kreuzfeuer des Digital Hub»

AppleCare+ soll bald auch in Europa verfügbar sein

Apple plant angeblich den Start des Garantie-Programms «AppleCare+» in Europa.

Neue Handyabos für Gelegenheitsnutzer mit Inklusiveinheiten und voller Surfgeschwindigkeit

«Ab 2. September profitieren gelegentliche Handynutzer mit Natel entry basic und Natel entry plus von zwei neuen Abos: Inklusivminuten, -SMS und -Daten sind bereits in der Grundgebühr enthalten. Zudem sind Kunden mit bis zu 150 Mbit/s mobil im Internet unterwegs. Auch für Geschäftskunden sind die neuen Abos als Natel company basic und Natel company plus erhältlich. Zusätzlich surfen neu auch Abokunden mit begrenztem Datenvolumen völlig unbeschwert an den über 1900 Public Wireless LAN Hotspots in der Schweiz.»

iPad ersetzt Unterhaltungssystem im Flugzeug

Die US-Fluggesellschaft «Hawaiian Airlines» beginnt am ersten September in insgesamt 14 Flugzeugen mit dem Ersatz des flugzeugeigenen Unterhaltungssystems durch iPad minis. Dafür hat das Unternehmen 1’400 iPads angeschafft, welche den Passagieren im Flugzeug ausgehändigt werden. Um auf die neusten Filme zugreifen zu können, müssen Passagiere der Economy-Class allerdings einen Zuschlag von mindestens 15 US-Dollar bezahlen.

Yahoo verlässt die Schweiz

«Das Internetunternehmen will seine Niederlassung im waadtländischen Rolle schliessen.»

Google kauft Smartwatch-Hersteller

Bild zu «Google kauft Smartwatch-Hersteller»Google hat sich diese Woche ein Android-Smartwatch-Unternehmen gekauft. Ein Hinweis darauf, dass auch Google im Gebiet der intelligenten Uhren vertreten sein will.

iPhone 5S vs Messer

In einem Video wird die Kratzfestigkeit eines angeblichen iPhone 5S mit einem iPhone 5 verglichen.

iPhone 5S vs. Messer

Apple lässt sich «startup» sichern

In Australien und anderen Ländern will Apple den Begriff «startup» schützen lassen. Als Trademark eingetragen werden soll der Begriff für Retail-Dienste, Computer-Unterhaltung und einige andere Gebiete.

Google+ Hangouts bekommen HD

… und wechseln von H.264 auf VP8.

Nintendo 2DS

Nintendo hat ein günstiges «2DS» vorgestellt — ein «3DS» einfach ohne 3D, und in einem anderen Design. Verfügbar ist das 130$-Gerät ab Mitte Oktober.

20-22. September: Keine Ferien für T-Mobile-Angestellte

T-Mobile hat angeblich eine Feriensperre für den 20. bis 22. September angeordnet — ein Hinweis auf das Erscheinungsdatum der neuen iPhones? Bereits seit längerem wird spekuliert, dass am 20. September die neuen iPhone-Modelle auf den Markt kommen werden.

Sicherheitslücke erlaubt Root-Zugang

Eine Sicherheitslücke im Terminal-Befehl sudo — welche bereits seit fünf Monaten bekannt ist — ist in OS X nach wie vor nicht geschlossen worden. Mit etwas Aufwand könnte damit ein Benutzer root-Zugriff auf das System erhalten.

Erneut verlässt hochrangiger Android-Manager Google

Bild zu «Erneut verlässt hochrangiger Android-Manager Google»6 Monate nach dem Abgang von Android-Gründer Andy Rubin hat nun ein weiterer hochrangiger Manager das Android-Team von Google verlassen. Hugo Barra, der ehemalige Vize-Präsident fürs Android-Produkt-Marketing, wechselt zu einem Chinesischen Smartphonehersteller.

Erneut alte Java-Versionen blockiert

Bild zu «Erneut alte Java-Versionen blockiert»Apple hat erneut ältere Java-Versionen in OS X blockieren lassen. Blockiert werden Java-6-Versionen älter als Update 51 und Java-7-Versionen älter als Update 25.

Apple: Trade-In-Programm für iPhones gestartet

Das Trade-In-Programm in Apple Stores für gebrauchte iPhones, über welches in den vergangenen Wochen spekuliert wurde, ist nun offiziell angelaufen.

Auch Urlaubssperre bei Apple

Bild zu «Auch Urlaubssperre bei Apple»Nicht nur bei T-Mobile, sondern auch bei Apple sollen die AppleCare-Angestellten im September eine Urlaubssperre bekommen haben — und zwar zwischen dem 15. und 28. September.

Die Farben von Apple

Bild zu «Die Farben von Apple»In einem Artikel schaut sich «VintageZen» die Farbpaletten an, welche Apple im verlaufe der Jahre für seine Hardware benutzt hat.

… und zum Schluss noch dies:

Ein Tüftler hat sich ein funktionstüchtiger «Mini Mac» gebaut — ein Macintosh der 1/3 so gross ist wie sein Vater, der Ur-Macintosh von 1984.

Mehr zur Geschichte bei Cult of Mac

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Android, Apple, Apple TV, Gerüchte, Google, Hardware, iCloud, Intel, Internet, iOS, iPad, iPhone, iPhone 5, iTunes, Mac, Microsoft, OS X, Retail, Retrospectiva, Schweiz, Update, USA, Video, Windows

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.