Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Special Event: Kommen neue iPads und neue Macs am 16. Oktober?

Veröffentlicht am Montag, 06. Oktober 2014, um 10:42 Uhr von Patrick Bieri

Apple wird am 16. Oktober angeblich einen Special Event durchführen. Die Veranstaltung soll deutlich kleiner werden als der Special Event im September. Anlässlich der Präsentation sollen neben neuen iPads auch neue iMacs vorgestellt werden. Apple könnte den Event ausserdem nutzen, um weitere Details über OS X Yosemite zu veröffentlichen.

Einem Bericht von Re/code zufolge plant Apple am 16. Oktober einen Special Event durchzuführen.

Anlässlich dieser Veranstaltung könnte Apple einige neue Produkte präsentieren. Angeblich plant Apple die Veröffentlichung einer neuen iPad-Generation und eines neuen iMacs. Zeitgleich könnte Apple auch das Veröffentlichungs-Datum von OS X Yosemite bekanntgeben.

Goldiges iPad Air 2?

Den Gerüchten zufolge wird Apple anlässlich des Special Events die zweite Generation des iPad Air vorstellen. Angeblich haben Apples Zulieferer im letzten Monat mit der Produktion des neuen iPads begonnen.

Die nächste Generation des iPad Air soll über eine Touch ID verfügen. Zudem soll das Gerät leistungsfähiger und dünner sein als die Vorgängerversion. Es wird weiter spekuliert, dass das iPad Air 2 in der Farbvariante Gold erhältlich sein wird. Zudem gibt es Gerüchte, wonach Apple auf dem Display eine Anti-Reflex-Beschichtung anbringen könnte.

Verspätet sich das iPad mini mit Retina Display?

Verzögern wird sich möglicherweise die Vorstellung einer zweiten Generation des iPad mini mit Retina Display. Angeblich wird das Gerät erst im Jahr 2015 auf den Markt kommen. Unklar ist, weshalb Apple den Update-Zyklus durchbrechen sollte.

iMacs mit Retina Display?

In den letzten Wochen gab es bereits Gerüchte, nach welchen Apple schon bald eine neue iMac-Generation auf den Markt bringt. Diese Gerüchte will Re/code nun bestätigen.

Das 27-Zoll-Modell soll mit einem Retina Display ausgerüstet werden. Angeblich verbaut Apple einen Bildschirm mit einer Auflösung von 5120 mal 2880 Pixel («5K»). Damit wäre die Auflösung des iMac-Bildschirms doppelt so hoch wie beim aktuellen Modell.
Das 21.5-Zoll-Modell soll die bisherige Auflösung behalten.

Baldige Veröffentlichung von OS X Yosemite

Apple dürfte den Special Event auch nutzen, um die Nutzer über die Neuerungen von OS X Yosemite zu informieren.

Das Betriebssystem soll noch im Oktober zum Download freigegeben werden. Erst vor wenigen Tagen wurde der erste «Golden Master Candidate» von OS X Yosemite an die Tester verteilt.

Kleine(re) Veranstaltung

Anders als beim Special Event im September, als Apple das Flint Center in Cupertino gemietet hatte, soll die nächste Veranstaltung im kleineren Rahmen stattfinden. Angeblich wird Apple die neuen Produkte im firmeneigenen Town Hall Auditorium vorstellen.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Gerüchte, Gold, Golden Master, iMac, iMac mit Retina Display, iPad, iPad Air 2, Mac, OS X, Retina Display, Retina Mac, Special Event, Touch ID, Town Hall, Update

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.