Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Studie: Apples App-Store-Ökosystem erwirtschaftet 2019 eine halbe Billion US-Dollar

Veröffentlicht am Dienstag, 16. Juni 2020, um 13:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple stimmt weiter auf die in einer Woche stattfindende WWDC ein. Seit der Nacht auf heute weisst das Unternehmen auf der Startseite von Apple.com prominent auf die Übertragung der «Special Event Keynote» am Montag, 22. Januar, hin. Auch Medienvertretern hat der Mac-Hersteller einen Hinweis auf die Keynote zugeschickt.

Per Medienmitteilung macht das Unternehmen ausserdem auf eine neue Studie aufmerksam, wonach das Ökosystem rund um Apples App Stores alleine im Jahr 2019 global 519 Milliarden US-Dollar an Umsätzen und Verkäufen ermöglicht habe. Der Studie der Analysis Group zufolge machen die Auszahlungen, die Entwickler von Apple erhalten, dabei nur einen Bruchteil aus. Die höchsten Werte würden der mobile Handel («M-Commerce»), «Apps für digitale Waren und Services» sowie In-App-Werbung erzielen. Die Studie beruft sich auf Zahlen von Apple und externen Quellen.

Kategorie: Apple
Tags: App Store, Apple, Entwickler, iOS App Store, Keynote, Mac App Store, WWDC, WWDC 2020

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.