Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

SwissCovid: Bund veröffentlicht offizielle Schweizer Corona-Warn-App

Veröffentlicht am Donnerstag, 25. Juni 2020, um 07:28 Uhr von Stefan Rechsteiner

Seit Mitternacht ist die offizielle Schweizer Corona-Warn-App «SwissCovid» verfügbar. Der Bundesrat hatte gestern die Einführung bewilligt. Das Parlament machte davor für die Lancierung eine Änderung des Epidemiegesetzes notwendig. Dieser Gesetzesänderung stimmten beide Kammern während der Sommersession Anfang Juni zu.

Bundesrat Alain Berset betonte gestern anlässlich einer Medienkonferenz des Bundes noch einmal eindringlich, dass die Nutzung der App freiwillig sei.

Die Schweizer Corona-App baut auf einem dezentralen System auf. Die App nutzt dabei die von Apple und Google neuentwickelte API für Kontaktverfolgung bzw. «Exposure Notifications» bezüglich COVID-19-Ansteckungen. Die API ist Bestandteil des im Mai veröffentlichten iOS 13.5. Das System ist für iPhone-Modelle bis zurück zum iPhone 6s und der ersten iPhone-SE-Generation verfügbar, womit ein Grossteil der Schweizer iPhone-Nutzer die App benutzen können. Erst Anfang Woche veröffentlichte Apple eine Statistik, wonach iOS 13 mittlerweile auf 92 Prozent aller aktiven iPhone installiert ist, die in den vergangen vier Jahren verkauft wurden. Über alle aktiven iPhone gesehen sind aktuell 81 Prozent auf iOS 13 aktualisiert worden. Da in der Schweiz das iPhone überdurchschnittlich beliebt und verbreitet ist, stellt diese hohe Kompatibilitäts-Rate eine besonders gute Ausgangssituation für einen Erfolg der App dar, denn damit die App funktioniert, muss sie von möglichst vielen Menschen genutzt werden.

Auch für Android ist die «Exposure Notifications»-API von Google verfügbar gemacht und in der Nacht auf heute die SwissCovid-App vom Bund veröffentlicht worden.

Die SwissCovid-App kann aus dem App Store von iOS und aus dem Google Play Store für Android geladen und installiert werden.

Kategorie: Apple
Tags: Alain Berset, Android, BAG, Bundesamt für Gesundheit, Bundesrat, Contact-Tracing, Corona-Virus, Exposure Notification, iOS, iOS 13.5, Schweiz, SwissCovid

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.