Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Tim Cook: 2013 kommt «etwas wirklich grossartiges» für Pro-Mac-Benutzer

2 Kommentare — Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Juni 2012, um 09:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Während die «Neu»-Markierung beim am Montag marginal aktualisierten Mac Pro im Apple Online Store wieder entfernt wurde — zu klein waren wohl die Anpassungen des nun über zwei Jahre alten Mac-Boliden als für «Neu» bezeichnet zu werden — meldete sich ein Kunde über E-Mail beim Apple CEO Tim Cook und fragte nach richtigen Updates für den Mac Pro. Tim Cook soll ihm geantwortet haben, dass man zur WWDC leider keine Zeit hatte, um über den Mac Pro zu sprechen. Für das Jahr 2013 wird es aber neue Prozessoren für das Mac-Flaggschiff geben und man arbeite bei Apple an «etwas wirklich grossartigem» für Pro-Benutzer im Jahr 2013. Sowohl MacWorld wie auch Forbes erhielten von Apple die Bestätigung dass es sich bei diesem Mail tatsächlich um eine Korrespondenz mit Tim Cook handelt.

Franz, Thanks for your email. Our Pro customers like you are really important to us. Although we didn’t have a chance to talk about a new Mac Pro at today’s event, don’t worry as we’re working on something really great for later next year. We also updated the current model today. We’ve been continuing to update Final Cut Pro X with revolutionary pro features like industry leading multi-cam support and we just updated Aperture with incredible new image adjustment features. We also announced a MacBook Pro with a Retina Display that is a great solution for many pros. Tim

Tim Cooks E-Mail

Kategorie: Internet
Tags: CEO, E-Mail, Forbes, Mac, Mac Pro, MacBook Pro, Macworld, Pro, Tim Cook, Update, WWDC, WWDC 2012

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

2 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.