Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Verzichtet Apple bei der iPhone-6-Kamera auf einen optischen Bildstabilisator?

Veröffentlicht am Mittwoch, 30. April 2014, um 12:48 Uhr von Patrick Bieri

Apple soll die nächste iPhone-Generation mit einem elektronischen Bildstabilisator ausrüsten, wie ein chinesischer Analyst berichtet. Der Vorteil gegenüber einem optischen Bildstabilisator ist, dass die Linse nicht aus dem Gehäuse ragt. Apple soll dafür erneut die Grösse der einzelnen Kamera-Pixel vergrössern.

Gemäss dem chinesischen Analysten Sun Chang Xu soll Apple in der nächsten iPhone-Generation anstelle eines optischen Bildstabilisators einen elektronischen Bildstabilisator verwenden. Dank einem elektronischen Bildstabilisator könnte die Kamera wie bisher vollständig ins Gehäuse des iPhones integriert werden. Falls Apple im iPhone 6 einen optischen Bildstabilisator verwenden würde, müsste die Kamera wohl leicht aus dem Gehäuse ragen. Der iPod touch der fünften Generation ist bislang das einzige Apple-Gerät, bei welchem die Kamera aus dem Gehäuse ragt.

Grössere Pixel für bessere Bilder

Um die Bildqualität weiter zu verbessern, soll Apple zudem erneut die Grösse der einzelnen Kamera-Pixel vergrössern. Die Grösse der einzelnen Pixel soll auf 1.75 Mikrometer steigen. Im Vergleich beträgt die Grösse der Pixel beim iPhone 5s 1.5 Mikrometer. Die Vergrösserung der Pixel würde wie bereits beim iPhone 5s für einen verbesserten Lichteinfall sorgen. Damit könnten mit der Kamera der nächsten iPhone-Generation noch bessere Bilder gemacht werden.

Doch kein optischer Bildstabilisator?

Bislang gingen zahlreiche Analysten davon aus, dass die Kamera der nächsten iPhone-Generation leicht aus dem Gehäuse ragen wird. Damit hätte ein verbessertes Linsensystem implementiert werden können. Es ist deshalb noch unklar, für welche Technologie sich Apple tatsächlich entscheiden hat oder entscheiden wird.

Bei der nächsten iPhone-Generation soll Apple wiederum eine Kamera mit einer Auflösung von 8 Megapixeln verbauen. Möglicherweise verbessert Apple im Vergleich zum iPhone 5s auch erneut wieder die Blende, um ohne die Erhöhung der Pixelzahl eine verbesserte Bildqualität zu erhalten.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Bildstabilisierung, Gerüchte, iPhone 6, Kamera

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.