Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wahrscheinlich Akku-Brand: Apple Store in Amsterdam kurzzeitig evakuiert

Veröffentlicht am Montag, 20. August 2018, um 13:26 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im Januar musste für kurze Zeit der Zürcher Apple Store evakuiert werden. Eine Batterie eines sich in Reparatur befindlichen Gerätes überhitze so stark, dass sich ein Techniker leichte Verbrennungen an der Hand zuzog und es zu Rauchbildung im Store kam. Wenige Tage später gab es einen ähnlichen Zwischenfall im Apple Store «Calle Colón» im südspanischen Valencia und im Februar im IFC-Apple-Store in Hongkong.

Gestern Sonntagnachmittag musste nun auch der Apple Store in Amsterdam kurzzeitig evakuiert werden, wie das niederländische Apple-Magazin iCulture berichtet. Der lokalen Feuerwehr zufolge haben sich Dämpfe im Laden entwickelt, die wahrscheinlich von einem Akku eines sich in Reparatur befindlichen iPad her führten. Rauch soll sich indes keiner im Store entwickelt haben. Vor Ort wurden drei Personen mit Atembeschwerden von der Sanität behandelt.

Kategorie: Apple
Tags: Akku, Akkuaustausch, Amsterdam, Apple Retail Store, Feuerwehr, iPad, Niederlande

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.