Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

WordPress

Veröffentlicht am Mittwoch, 23. Juli 2008, um 22:22 Uhr von Simon Balz

Mit der Applikation «WordPress» verfasst und verwaltet man WordPress-Blogs auch unterwegs mit dem iPhone.

Viele Blogger werden hellhörig: WordPress hat einen Blog-Client aus dem eigenen Haus für das iPhone herausgegeben.
Die neue Software verspricht sowohl eigens installierte als auch WordPress.com Blogs verwalten zu können. «WordPress» hat einen integrierten Safari-Browser für Vorschau-Ansichten beim Erfassen von neuen Blogs, ausserdem werden die gängigsten Features wie Tags, Kategorien, Passwortschutz und Drafts unterstützt. Fotos kann man direkt von der Kamera aber auch aus der iPhone Gallery zu einem Blog anhängen.

Bedingung um einen Blog über die iPhone Applikation verwalten zu können, ist die aktivierte XML-RPC Schnittstelle im WordPress Blog. Dazu in den Blog Admin-Bereich einloggen, Klick auf «Settings» -> «Writing», dann bei «XML-RPC» das Häckchen setzen und abspeichern.
Sobald dies erledigt ist, kann der Blog in «WordPress» konfiguriert werden (Screenshot 1). Wenn alles geklappt hat, erscheinen alle konfigurierten Blogs in der Übersicht (Screenshot 2). Wählt man einen Blog aus, erscheint eine «Mail»-ähnliche Oberfläche mit alle publizierten Posts, einem speziellen Ordner für Drafts und natürlich dem Button zum erfassen von neuen Beiträgen. Nach dem Ausfüllen aller Felder und eventuellem Hochladen von Fotos kann mit Klick auf «Preview» die Vorschau angezeigt werden (Screenshot 3).

«WordPress» macht einen sehr guten Eindruck und deckt alle nötigen Funktionen ab, um unterwegs bloggen zu können. Die Erfahrung hat aber gezeigt, dass das Verwalten von Blogs mit speziellen Addons oder speziellen Inhalten der Applikation Mühe macht oder diese sogar zum Absturz bringen kann. Die Entwickler haben aber dazu bereits Stellung genommen, ein Update ist also absehbar.

Weitere Informationen

Sprachen
Englisch

Tags:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.

Ähnliche Inhalte