Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

OS X Yosemite: Dunklen Dock & App Switcher mit normaler Menüleiste nutzen

Veröffentlicht am Dienstag, 28. Oktober 2014, um 14:04 Uhr von Stefan Rechsteiner

Der in OS X Yosemite integrierte «Dark Mode» umfasst das Dock, den App Switcher, die Menüleiste und Spotlight. Über die Systemeinstellungen lässt sich dieser Modus nur global für alle Komponenten ein- oder ausschalten. Mit einem Trick lässt sich der dunkle Dock und App Switcher (letzteres ist Teil des Docks) aber auch mit der normalen Menüleiste benutzen.

Wird im Terminal der Befehl …

defaults write NSGlobalDomain AppleInterfaceStyle Dark

… ausgeführt, aktiviert das System den «Dark Mode». Anschliessend muss das Dock mittels «killall Dock» neugestartet werden. Damit nun die Menüleiste hell bleibt, muss zum Abschluss noch folgender Befehl ausgeführt werden:

defaults remove NSGlobalDomain AppleInterfaceStyle

Die Änderung bleibt nur solange aktiv, bis das System neugestartet wird oder eine Änderung am dunklen Modus gemacht wird — beispielsweise durch die Systemeinstellungen oder durch die Aktivierung des Dark Mode mittels Tastaturkürzel.

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: App Switcher, Dark Mode, Dock, Menüleiste, Spotlight

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.