Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple Pay zum CH-Start nur mit wenigen Partnern: Abwarten oder Neukunde werden?

3 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 07. Juli 2016, um 13:32 Uhr von Stefan Rechsteiner

Der Bezahldienst «Apple Pay» ist nun auch in der Schweiz verfügbar. Vorerst können den Dienst aber nur Debit- und Kreditkarten-Besitzer der Cornèr Bank, von Bonus Card und von Swiss Bankers nutzen. Alle anderen Schweizer Finanzinstitute sind bei Apple Pay noch nicht mit an Bord.

In unserer neuen Umfrage möchten wir von euch erfahren, wie euer Verhältnis zum Apple-Bezahldienst aussieht. Seid ihr nun extra wegen Apple Pay bei einem der Schweizer Partner Neukunde geworden, oder wartet ihr ab, bis der Herausgeber eurer Kreditkarte Apple Pay auch unterstützt? Oder werdet ihr Apple Pay vorerst aus einem anderen Grund nicht nutzen (wollen oder können)?

Gerne erfahren wir in den Kommentaren zu dieser Umfrage mehr über eure Auswahl.

Die Resultate der letzten Umfrage sind im Artikel «Umfrageergebnis: Apple Auto spaltet die Gemüter» aufgestellt.

Fragen und Antworten zum Schweizer Start von Apple Pay
Wir haben uns den offnen Fragen angenommen und zeigen auf, was man alles über «Apple Pay in der Schweiz» wissen sollte: Apple Pay in der Schweiz: Alles, was man zum hiesigen Start wissen muss

Kategorie: Studien
Tags: Apple, Apple Pay, Bank, Bar, Bonus Card, Cornèr Bank, Kreditkarte, Maestro, MasterCard, NFC, Paymit, PostCard, Schweiz, Swiss Bankers, Twint, Visa

Umfrage: Apple Pay zum CH-Start nur mit wenigen Partnern: Abwarten oder Neukunde werden?

Resultate auf die Umfrage «Apple Pay zum CH-Start nur mit wenigen Partnern: Abwarten oder Neukunde werden?»
Prozent Antwort Stimmen
28.79% Ich werde/bin extra wegen Apple Pay Neukunde geworden
380 Stimmen
40.08% Ich warte auf meine Bank…
529 Stimmen
11.44% Ich hatte bereits eine Karte eines CH-Partners und werde Apple Pay damit nutzen
151 Stimmen
1.89% Mein Herz schlägt für Twint/Paymit, ich will Apple Pay nicht nutzen
25 Stimmen
10.98% Mir genügt meine Kreditkarte, PostCard, Maestro etc., ich brauche kein Apple Pay
145 Stimmen
2.35% Ich bezahle nur bar
31 Stimmen
1.06% Ich will Apple Pay aus einem anderen Grund nicht nutzen
14 Stimmen
3.41% Ich kann Apple Pay nicht nutzen (altes/kein iPhone/Apple Watch)
45 Stimmen
1320 Stimmen insgesammt
Resultate auf die Umfrage «Apple Pay zum CH-Start nur mit wenigen Partnern: Abwarten oder Neukunde werden?»

3 Kommentare

Kommentar von Stefan Rechsteiner (#29484)

@lulu.brunner: Hey Lulu — Leider aktuell nicht wirklich absehbar. Gut möglich dass die Big-Player zuerst den Neustart von TWINT abwartet — der kommt ja frühestens im Verlaufe des Herbstes … und dann die Entwicklung dieses Zahlungsmittels. Vielleicht findet Apple aber auch immer mehr kleinere Player … und kann vielleicht auch so erwirken, dass früher oder später die Grossen nachziehen «müssen».

Kommentar von Chief Joseph (#29499)

Ich habe extra eine neue Kreditkarte genommen für Apple Pay, da meine Bank sich auf TWINT konzentriert.
Ich benutze Apple Pay seit ca. 2 Monaten und ich kann sagen, es ist der Hammer. Ich konnte es sogar in Brasilien an vielen Orten verwenden.
Gestern habe ich sogar die Situation, dass ich mein Portemonnaie zuhause vergessen hatte, aber hey, kein Problem. Ich bezahlte mein Mittagessen in der Migros einfach mit Apple Pay. Funktioniert tadellos.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.