Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Diese iPhones, iPads und iPods werden von iOS 8 unterstützt

— Veröffentlicht am Mittwoch, 04. Juni 2014, um 16:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Mit der Veröffentlichung der ersten Vorabversionen von OS X 10.10 «Yosemite» und iOS 8 hat sich Apple auch über die mit den neuen Systemen kompatiblen Geräte geäussert.

Wenn das neue mobile Betriebssystem iOS 8 im Herbst auf den Markt kommt, wird das vor vier Jahren eingeführte «iPhone 4» vom Update nicht mehr berücksichtigt. Beim Tablet-Computer wird — wie schon bei iOS 7 — die erste Generation nicht unterstützt. Die komplette Liste der iOS-Geräte, auf welchen iOS 8 laufen wird:

Als Veröffentlichungszeitraum des neuen Betriebssystems hat Apple einzig den «Herbst» genannt. Wann genau das System veröffentlicht wird, ist noch nicht sicher. Eine Lancierung vor September ist aber wohl eher ausgeschlossen. iOS 7 wurde im vergangenen Jahr Mitte September auf den Markt gebracht.

Kategorie: iPhone, iPad und iOS
Tags: iOS 8, iPad, iPad 2, iPad 3, iPad 4, iPad Air, iPad mini, iPad mini 2, iPad mini mit Retina Display, iPad mit Retina Display, iPhone, iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPod touch, iPod touch 5G

Thema: «iOS 8»

Laut Apple ist iOS 8 nicht nur «Gross für Entwickler» und «Grossartig für alle anderen», sondern schlicht das «grösste iOS Release aller Zeiten».

  1. Diese iPhones, iPads und iPods werden von iOS 8 unterstützt
  2. iOS 8 Betas: Alle Neuerungen im Überblick
  3. iOS 8 Update: iPhone, iPad und iPod touch für das Update vorbereiten
  4. Road to iOS 8
  5. Road to iOS 8: Neue Fotos-Funktionen und erweiterte Nachrichten-App
  6. Road to iOS 8: Interaktive Benachrichtigungen, Widgets, QuickType und Drittanbieter-Tastaturen
  7. Road to iOS 8: Fitness- und Gesundheitsdaten stehen mit «Health» im Fokus
  8. Road to iOS 8: «Continuity» verbindet iPhone, iPad und Mac
  9. Road to iOS 8: iCloud Drive, Spotlight, schweizerischeres Siri und weitere Neuerungen
  10. Alle Versionen von iOS 8

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.