Apple Maps in Deutschland 🇩🇪 mit Fahrrad-Navi und detaillierteren 3D-Sehenswürdigkeiten

Am Freitag hat Apple in der hauseigenen Karten-App ausführliche Fahrrad-Informationen für ganz Deutschland aufgeschaltet. Es können neu also im ganzen Land in Apple Maps nach Velo-Wegen gesucht und «Fahrrad» als Navigations-Routen ausgewählt werden.

Neben der Fahrrad-Navigation hat Apple für Berlin, Hamburg und München die sogenannten «Detailed City Experience» aufgeschaltet. Dazu gehören farbige 3D-Sehenswürdigkeiten.

In der Bundeshauptstadt Berlin gibt es vier solcher Sehenswürdigkeiten: der Reichstag, das Brandenburger Tor, das Denkmal für die ermordeten Juden Europas («Holocaust-Mahnmal») und der Fernsehturm. In der Hansestadt Hamburg ist die Elbphilharmonie, das Rathaus und die Hauptkirche St. Michaelis, in München die Allianz Arena, die Frauenkirche und das Neue Rathaus neu detaillierter und farbig in 3D abgebildet.

Die drei deutschen Metropolen sind mit Ausnahme von London (seit September 2021) die ersten europäischen Städte, die von Apple die «Detailed City Experience» erhielten. Ansonsten gibt es diese Ansichten in elf Metropolen in den USA (San Francisco, Los Angeles, New York, Washington D.C., San Diego, Philadelphia, Atlanta, Miami, Seattle, Chicago und Las Vegas), in drei in Kanada (Toronto, Montréal und Vancouver) und zwei in Australien (Sydney und Melbourne). In den meisten dieser anderen Städte sind von Apple aber deutlich mehr Sehenswürdigkeiten detaillierter abgebildet worden, wie Apple-Maps-Experte Justin O’Beirne bemerkt: In London oder Los Angeles sind es beispielsweise 35, in der Bay Area um San Francisco sogar 59.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Gönner-Abo

Ab CHF 5.– im Monat

👉🏼 Wir benötigen deine Unterstützung! Unterstütze macprime mit einem freiwilligen Gönner-Abo und mache die Zukunft unseres unabhängigen Apple-Mediums aus der Schweiz mit möglich.

macprime unterstĂĽtzen

Zugehörige Themen