Apple Pay neu auch in Taiwan

In Taiwan kann seit heute offiziell mit Apple Pay bezahlt werden. Unterstützt wird der Bezahldienst von Debit- und Kreditkarten von MasterCard und Visa, herausgegeben von zum Start sieben Banken: «Taishin International Bank», «Taipei Fubon Bank», «Standard Chartered Bank», «Cathay United Bank», «CTBC Bank», «E.SUN Bank» und «Union Bank of Taiwan». Des Weiteren werden die Zahlplattformen «ezPay», «Green World» und «TapPay» unterstützt.

Mit Chinesisch Taipei ist Apples Bezahldienst mittlerweile in 15 Ländern verfügbar. Neben dem Inselstaat auch in USA, Grossbritannien, Kanda, Australien China, Singapur, Schweiz, Frankreich, Hongkong, Russland, Neuseeland, Japan, Spanien und Irland.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am