Apple präsentiert die neuen Features von Leopard Server

Ganz im Schatten der Keynote und der Client-Version von Mac OS X Leopard, hat Apple auch neue Informationen über Leopard-Server bekanntgegeben, wie im folgenden Auszug aus Apples Pressemitteilung zu lesen ist:

Apple hat heute bahnbrechende neue Eigenschaften von Mac OS X Server Version 10.5 Leopard angekündigt, die eine Konfiguration und Verwaltung für Anwender noch einfacher machen. Leopard Server, das planmässig im Oktober ausgeliefert werden soll, ist der bedeutendste Fortschritt des Server-Betriebssystems seit der Einführung von Mac OS X Server. Zu den neuen Features gehören unter anderem ein «Wiki Server», mit dem sich Gruppen auf einfache Weise in einem gemeinsam genutzten Intranet zusammenschliessen können; «Podcast Producer», das ideale Werkzeug, um sowohl die Podcast-Produktion als auch die -Veröffentlichung auf iTunes oder einem Blog zu automatisieren; und «Spotlight Server», der schnellste Weg, um Inhalte auf anderen Servern zu finden. Leopard Server beinhaltet darüber hinaus das neue, auf dem offenen CalDAV-Standard basierende «iCal Server», das mit Leopards neuer iCal Anwendung arbeitet.

Von Martin Schilliger
Veröffentlicht am