Neue Safari 4 Beta mit 10.5.7?

Apple hat gestern einen weiteren Mac OS X 10.5.7 Seed an die Entwickler verteilt. Im neuen Build 9J56 kommen fünf weitere Fixes zur mittlerweile 108 Bug-Fixes und Änderungen enthaltenden Release-Note-Liste hinzu. Zu den neu behobenen Fehlern gehören Probleme mit AFP-Volumen, der Bluetooth-Stabilität und dem Crash-Reporting sowie bei Logs von System-Diensten. Nach wie vor der einzige bekannte Fehler dieses Builds ist die Inkompatibilität von 10.5.7 gegenüber der Safari 4 Beta. Da diese Inkompatibilität seit jeher besteht und seit Wochen als einziger bekannter Fehler gelistet wird, erwartet 9to5mac gleichzeitig mit dem Release von 10.5.7 eine neue Safari 4 Beta. Wann 10.5.7 von Apple freigelassen wird, bleibt nach wie vor unklar, es dürfte jedoch nicht mehr all zu lange dauern - vermutet wird dies jedoch bereits seit Wochen.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

8 Kommentare

Profilfoto von Stefan Rechsteiner

Kommentar von Stefan Rechsteiner

@truni: ich glaube nicht das Safari 4 den Beta-Status verlässt bevor 10.6 erscheint … zudem dürfte zumindest noch eine Beta-Version folgen, nachdem die neuen Tabs nicht überall angekommen sind und bezüglich Usability einige Fragen offen halten … aber klar, gegen eine voll-stabile und funktionstüchtige Vollversion zum jetzigen Zeitpunkt hätte ich auch nichts! ;-)

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.