Neu auf Apple TV+: Bruce-Springsteen-Doku, neue Episoden von «Long Way Up» und «Tehran» sowie Sofia Coppolas neuer Film mit Bill Murray

Auf Apples Video-Streamingdienst «Apple TV+» sind auch in dieser Woche neue Inhalte verfügbar gemacht worden. Bereits gestern Donnerstag ist der Dokumentarfilm «Bruce Springsteen’s Letter To You» veröffentlicht worden. Heute folgte der Sofia-Coppola-Film «On the Rocks» mit Bill Murray und Rashida Jones, die achte Folge der Reise-Reportage «Long Way Up» mit Ewan McGregor und Charley Boorman und die siebte Folge der israelischen Thriller-Serie «Tehran».

On the Rocks

Der neue Film «On the Rocks» von Regisseurin Sofia Coppola («Lost in Translation», «Marie Antoinette», «The Virgin Suicides») feierte kürzlich am New York Film Festival Premiere. Im Film sind Bill Murray («Täglich grüsst das Murmeltier», «Ghost Busters») und Rashida Jones («The Office» (US), «Parks and Recreation») in den Hauptrollen zu sehen. Ebenfalls mit von der Partie ist Marlon Wayans («Scary Movie», «White Chicks»).

«On the Rocks» erzählt die Geschichte von «Laura» (gespielt von Jones). Die junge Mutter aus New York sieht sich plötzlich mit Zweifeln an ihrer Ehe konfrontiert. Als sie sich mit ihrem impulsiven Vater «Felix» (gespielt von Murray) zusammenschliesst, besteht dieser darauf, der Situation zusammen auf den Grund zu gehen. Es kommt zu einem Generationen-Konflikt, der aufzeigt, was für eine unterschiedliche Ansicht die beiden Generationen zum Thema Beziehungen haben.

Murray hat bereits in «Lost in Translation» mit Coppola zusammengearbeitet. Coppola gewann für ihre Regie-Arbeit beim 2003 erschienen Film einen Oscar. Die Drama-Komödie war bei den Oscars ausserdem als «Bester Film» und Murray als «Bester Hauptdarsteller» nominiert.

Offizieller Trailer zum Apple-TV-Plus-Film «On the Rocks» (Apple)

Springsteen Doku

Pünktlich zur heutigen Veröffentlichung von Bruce Springsteens neuem Album «Letter To You» erschien gestern ein Dokumentarfilm über den Entstehungsprozess des neuen Werkes auf Apple TV+. Im Film «Bruce Springsteen’s Letter to You» werden Aufnahmen aus dem Studio und noch nie zuvor gezeigte Archiv-Aufnahmen von Springsteen und der E Street Band gezeigt.

Das Script des Dokumentarfilms im Stil des Cinéma vérité stammt aus der Feder von Springsteen selbst. Regie führte Thom Zimny («Western Stars», «The Gift: The Journey of Johnny Cash», «Springsteen on Broadway»), der den Film auch produzierte. Auch Springsteen agierte als ausführender Produzent.

Kürzlich veröffentlichte Apple einen Trailer zur Springsteen-Doku:

Trailer zu Apples «Bruce Springsteen’s Letter to You» (Apple)

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte tv+-Inhalte

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.