Apple veröffentlicht iOS 8.1

Apple hat soeben iOS 8.1 zum Download freigegeben. Dieses Update bringt zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen. Das Update kann direkt über das iOS-Gerät heruntergeladen werden.

Patrick Bieri

Apple hat soeben das erste grosse Update für iOS 8 zum Download freigegeben. iOS 8.1 bringt unter anderem neue Continuity-Funktionen: So können in Zukunft SMS-Nachrichten direkt über den Mac verschickt werden. Dafür muss auf dem Mac allerdings OS X Yosemite installiert sein.

Das Update behebt auch einige Fehler, die noch unter iOS 8 für Probleme sorgten.

Apple Pay vorerst nur in den USA

Ab sofort können Nutzer in den USA ihr iPhone 6 und iPhone 6 Plus als Kreditkarte nutzen: Apple hat mit iOS 8.1 den mobilen Bezahldienst Apple Pay freigeschaltet.

Bei Apple Pay werden die Kreditkarten-Zahlungen mit dem Fingerabdruck autorisiert: Zusammen mit anderen Sicherheits-Merkmalen macht dies den Dienst sehr sicher.

4 Kommentare

Kommentar von Martin W. Ettwig

Bei iOS 8.1 scheint es aber auch wieder neue Bugs zu geben! Wenn ich im Landscape Mode auf meinem iPad Air im iTunes Store etwas einkaufe, dann erscheint das Fenster für die Passworteingabe und die Tastatur im Portrait Mode, also quer zur Ausrichtung! Dies ist heute schöne zwei mal geschehen, somit musste ich das iPad immer vom Landscape in den Portrait Mode drehen. Kann dies jemand bestätigen? Jroß

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.