Apple veröffentlicht Safari 6.1 für OS X Mountain Lion

Mit dem Update auf Version 6.1 erhält der Safari-Browser auch auf OS X Mountain Lion einige der Funktionen, die Safari im neuen OS X Mavericks bietet. Dazu gehören die neue Seitenleiste, der «Safari-Energiesparmodus», Freigegebene Links und einige WebKit-Neuerungen.

Apple schreibt zum Update, dass Safari 6.1 für OS X Mountain Lion unter anderem folgende Neuerungen enthält:

  • Freigegebene Links. Sehen Sie Links, die von Personen gesendet wurden, denen Sie auf Twitter folgen
  • Seitenleiste. Sehen Sie Lesezeichen, Leselisten und freigegebene Links an einem übersichtlichen Ort.
  • 1-Click-Lesezeichen. Klicken Sie einfach auf die Taste «Hinzufügen» (+) links im intelligenten Suchfeld, um eine Webseite zu Ihrer Leseliste hinzuzufügen. Klicken Sie und halten Sie die Maustaste gedrückt, um das Lesezeichen zu Ihrer Favoritenleiste oder zu Ihren Lesezeichen hinzuzufügen.
  • Safari-Energiesparmodus. Verbessern Sie die Energieeffizient, indem Sie nur den gewünschten Plug-In-Inhalt wiedergeben.
  • Blockieren von Dirttanbieterdaten. Standardmässig verhindert Safari, dass Websites von Drittanbietern Cookies und andere Datentypen zum Nachverfolgen Ihrer Internetsuchen auf Ihrem Computer hinterlassen.
  • Integrierte Yandex-Suche. Die führende russische Suchmaschine Yandex steht russischen Benutzern jetzt als Option zur Verfügung

Safari 6.1 kann auf Macs mit OS X Mountain Lion ab sofort über die Software-Aktualisierung im Mac App Store geladen und installiert werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am