Apple verteilt vierzehnte OS-X-10.8.3-Vorabversion an Entwickler

Apple hat in der Nacht auf heute eine weitere Vorabversion des nächsten Minor-Updates für OS X Mountain Lion an registrierte Entwickler verteilt. Die mittlerweile vierzehnte Beta von OS X 10.8.3 trägt die Build-Nummer 12D78 und soll weiterhin keine bekannten Fehler mehr enthalten. Die Entwickler sollen sich auch beim neuen Build vor allem auf die Bereiche AirPlay, AirPort, Game Center, Grafik-Treiber und Safari fokussieren.

Die erste Vorabversion von OS X 10.8.3 verteilte Apple im vergangenen November. Seit Ende Januar werden fast wöchentlich neue Beta-Versionen verteilt.

Dass es etwas länger dauert, bis das dritte Minor-Update einer Major-OS-X-Version veröffentlicht wird, ist übrigens nichts neues. Bereites bei Mac OS X 10.6 «Snow Leopard» und auch bei Mac OS X 10.7 «Lion» vergingen vier bis fünf Monate zwischen dem zweiten und dem dritten Minor-Update — dies ebenfalls jeweils im Zeitraum zwischen Oktober und März.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am