Apples «The Sky is Everywhere» mit Grace Kaufman und HIMYM-Star Jason Segel kommt am 11. Februar

Am 11. Februar wird auf Apple TV+ und in ausgewählten US-Kinos der neue Apple Originals Film «The Sky is Everywhere (Über mir der Himmel)» anlaufen. Beim Film handelt es sich um eine Verfilmung des gleichnamigen Jugend-Romans von Jandy Nelson. Der Autor ist auch verantwortlich für das Drehbuch der Film-Adaption. Apple produzierte den Film zusammen mit «A24». Die Zusammenarbeit mit dem Oscar-prämierten Indie-Studio («Moonlight») brachte auch schon die Apple-Originals «On the Rock», «Boys State», «Mr. Corman» und die noch kommenden «The Tragedy of Macbeth», «Bride» und «Sharper» zutage.

Szene aus dem neuen Film «The Sky is Everywhere» von Apple und A24 (Apple )

Im neuen Spielfilm ist Grace Kaufman in einer Hauptrolle zu sehen. Es ist dies die erste grosse Film-Rolle für die 18-Jährige, die bisher vor allem in TV-Produktionen zu sehen war. Sie spielt unter anderem die Tochter des «Friends»-Stars Matt LeBlanc in der Comedy-Serie «Man With a Plan» (CBS) und war auch in der Serie «The Last Ship» (TNT) zu sehen. Bei Filmrollen machte sie sich bisher vor allem in Indie-Produktionen einen Namen. Weiter werden auch «How I Met Your Mother»-Star Jason Segel und Cherry Jones («Signs», Apples «Defending Jacob») in der Jugendroman-Verfilmung zu sehen sein. Auf dem Regie-Stuhl sass Josephine Decker («Thou Wast Mild and Lovely»).

Im 2010 erschienenen Buch wird die Gesichte einer Schülerin namens «Lennie Walker» (gespielt von Kaufman) erzählt, die mit dem plötzlichen Tod ihrer älteren Schwester zurechtkommen muss.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen