Apple TV+ neu mit allen 1980er-Episoden von «Fraggle Rock»

Gestern wurde bekannt, dass Apple die 1980er-Kinderserie «Fraggle Rock» («Die Fraggles») neu auflegen wird. Dabei berichtet wurde zudem, dass Apple auch die Vertriebsrechte der originalen Episoden erworben haben soll – dies wurde nun bestätigt: Apple hat alle 96 in den 1980er-Jahren produzierten Episoden auf Apple TV+ veröffentlicht. Es ist dies das erste Mal, dass Apple Inhalte auf seinem Video-Streamingdienst veröffentlicht hat, welche zuvor bereits andernorts zusehen waren. Bei Apple TV+ fokussiert sich der Mac-Hersteller eigentlich an sogenannten «Originalen» bzw. eigens für den Dienst produzierte Inhalte.

Die Fraggles waren in den USA bisher bei HBO zu sehen. Angeblich wollte Apple nicht, dass man für die alten Folgen und für die neuen Folgen zwei verschiedene Streaming-Dienste nutzen muss.

Speziell an «Fraggle Rock» und auch schon an der vor einem Monat veröffentlichten Kurzserie «Fraggle Rock: Rock On!» ist, dass diese als die einzigen Inhalte des ganzen Apple-TV-Plus-Katalogs nicht weltweit verfügbar sind. Ein kurzer Test zeigt, dass die Serie in den USA, in Kanada und in Australien verfügbar sind. In der Schweiz gehört Apples Fraggles-Kinderserie und nun auch die ursprüngliche 1980er-Serie bisher nicht zum Angebot von Apple TV+. Der Grund dafür ist bisher noch nicht bekannt.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen