Erster Blick in Apples Current-Affairs-Serie mit Jon Stewart

In einem halbminütigen Video gewährt Apple einen «First Look» auf die kommende Current-Affairs-Serie «The Problem with Jon Stewart». Die Serie wird am 30. September auf Apple TV+ anlaufen – gleichzeitig startet auch der zugehörige Podcast, welcher via Apple Podcast und RSS-Feed verfügbar gemacht wird.

«First Look» zu «The Problem with Jon Stewart» (Apple)

Der ehemalige Host der US-amerikanischen Late-Night-Show «The Daily Show» ist im Herbst 2020 einen umfangreichen und mehrjährigen Vertrag mit Apple eingegangen.

In der neuen Serie wird Jon Stewart pro einstündige Episode ein Thema des aktuellen Zeitgeschehens behandeln. Stewart wird die Serie durch sein Unternehmen «Busboy Productions» ausführend produzieren. Ebenfalls als ausführender Produzent mit dabei sein wird sein langjähriger Manager James Dixon und der frühere HBO-Chef Richard Plepler. Auch Plepler hat einen mehrjährigen Vertrag mit Apple unterzeichnet.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.