Gerüchte um Snow Leopard, Final Cut, Logic, Aperture und Xserves

Die letzten Tage haben einigen Gerüchten einen weiteren Schub an neuen Details gebracht: Allen voran natürlich die nächste OS X Version 10.6 Snow Leopard. Diese soll nun nicht im Sommer, sondern wahrscheinlich ‘erst’ Ende August oder im September auf den Markt kommen. Anscheinend habe Apple noch sehr viel zu tun bei den komplett neuen Core-Elementen wie QuickTime X, Open CL und Grand Central.

Aber nicht nur das neue OS X wurde während den letzten Tagen überdurchschnittlich oft genannt, sondern auch die Pro-Apps wie die Final-Cut-Studio-Suite, Logic und Aperture. Sehr wahrscheinlich sollen die neuen Versionen dieser Pro-Apps erst nach dem Release von Snow Leopard erscheinen da die meisten angeblich direkt auf die neuen Core-Komponenten von Snow Leopard aufbauen sollen. Es dürfte uns also Softwaretechnisch ein sehr spannender Herbst erwarten: Snow Leopard, Final Cut Studio 3, Logic Studio 2 und Aperture 3.0!

In den nächsten Wochen oder spätestens im Sommer sollen zudem endlich neue Xserve vorgestellt werden: Die neuen Xserves werden wohl mit Intels neuen Quadro FX 5800 mit 3.2 GHz ausgestattet sein.
… und ab November sollen die derzeit in der Desktop-Version im Mac Pro verbauten Nehalem-Prozessoren den Weg in die Apple-Notebooks finden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

3 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.