«Mythic Quest»: Erster Teaser zur zweiten Staffel von Apples Comedy-Serie über Game-Entwickler

Seit kurzem ist bekannt, dass die zweite Staffel von Apples «Mythic Quest» am 7. Mai auf Apple TV+ anlaufen wird. Zur neuen Staffel der Comedy-Serie über ein «verrücktes Videogame-Entwicklerstudio und die chaotischen Menschen dahinter» hat Apple auch einen ersten Teaser veröffentlicht.

In den neuen Episoden wird an einer neuen Erweiterung für das Rollenspiel «Mythic Quest» gearbeitet – einem Nachfolger für «Raven’s Banquet», der Erweiterung der ersten Staffel. Im Teaser sind die beiden Protagonisten «Ian» (Rob McElhenney) und «Poppy» (Charlotte Nicdao) zu sehen, wie sie einen Namen für das neue Projekt suchen.

«Titan’s Rift»?

Im November 2020 hatten wir berichtet, die zweite Staffel könnte den Übernamen «Titan’s Rift» tragen.

Wie Apple weiter informiert, wird in der neuen Staffel die Quarantäne der Corona-Virus-Pandemie endlich vorüber sein. Wieder zurück im Büro, möchte die Truppe aufbauend auf dem Erfolg von «Raven’s Banquet» die neue Erweiterung entwickeln. Ian und Poppy sind sich aber nicht einig, in welche Richtung sich das Spiel entwickeln soll. Autor «C.W.» (F. Murray Abraham) versöhnt sich währenddessen mit «einigen ungelösten Problemen aus seiner Vergangenheit», die beiden Testerinnen (Ashly Burch und Imani Hakim) «testen die Grenzen einer Büro-Romanze» und Produzent «David» (David Hornsby) verliert mit Assistentin «Jo» (Jessie Ennis) «abermals eine Frau in seinem Leben», denn diese assistiert neu dem Leiter Monetarisierung «Brad» (Danny Pudi).

Offizieller Teaser zur zweiten Staffel von «Mythic Quest» (Apple)

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen