Neun neue «Luftaufnahmen»-Bildschirmschoner auf Apple TV

Das am letzten Montag-Abend veröffentlichte tvOS 15.2 hats in sich. Die neue Version aktiviert nicht nur endlich den digitalen Assistenten «Siri» für Schweizer Apple-TV-Nutzer, sondern umfasst auch neue Bildschirmschoner. Das Arsenal an eindrücklichen «Luftaufnahmen» wird mit tvOS 15.2 um neun weitere Videos ergänzt. Erstmals flogen die Helikopter und Drohnen von Apples Fotografen über Landschaften in Island und in Schottland. Konkret sind sechs Aufnahmen aus Island und drei aus Schottland neu verfügbar.

Gezielt heruntergeladen werden können die neuen Bildschirmschoner in tvOS nicht. Die Wahrscheinlichkeit dass sie eher früher als später «über den Schirm flimmern» lässt sich indes erhöhen, wenn in den tvOS-Einstellungen unter «Allgemein» und «Bildschirmschoner» die Einstellung «Neue Videos laden» auf «Täglich» gestellt wird.

Eine Übersicht aller bisher verfügbaren «Luftaufnahmen»-Bildschirmschoner von tvOS unterhält 9to5Mac-Redaktor Benjamin Mayo auf seiner privaten Webseite.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am