Apple TV: Siri endlich auch in der Schweiz

Mit dem gestern veröffentlichten tvOS 15.2 lässt sich der digitale Assistent «Siri» endlich auch in der Schweiz auf der Settop-Box von Apple nutzen. Siri unterstützt auf dem Apple-TV-Betriebssystem neu offiziell auch «Deutsch (Schweiz)» als Sprache. Französisch und Italienisch werden von Siri auf Apple TV schon länger unterstützt, sind nun ab heute auch für Schweizer Nutzer ohne Umwege verfügbar.

Apple TV nun auch in der Schweiz mit Siri (macprime )

Aktivieren lässt sich Siri auf tvOS in den System-Einstellungen unter «Allgemein».

Auch auf dem HomePod mini

Ebenso lässt sich Siri auf dem HomePod mini neu offiziell auch in der Schweiz nutzen. Bisher verkauft Apple den intelligenten Lautsprecher aber weiterhin nicht hierzulande, er ist aber über den Detailhandel als Import aus den Nachbarländern verfügbar.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen

8 Kommentare

Profilfoto von iTrooper

Kommentar von iTrooper

Und ich hatte mich schon gefreut, jetzt endlich ohne Umwege über den HomePod Radio Sender abspielen zu können. Scheinbar fehlen diese aber im Schweizer Apple Music Angebot komplett. 🤬 Seit Jahren kann man in Deutschland schweizer Radiosender (direkt auf dem HomePod) abspielen, nur in der Schweiz selbst nach wie vor nicht …

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.