Neueste Technologie-Vorschau zu Safari mit CSS-Selector «:has»

Das WebKit-Team von Apple hat in der Nacht auf heute eine neue Technologie-Vorschau zu Safari veröffentlicht. Die neue Version 137 umfasst die WebKit-Revisionen 285788-286534. Die neue Preview beinhaltet Verbesserungen und Neuerungen namentlich in den folgenden Bereichen:

  • Web Inspector
  • CSS
  • JavaScript
  • WebAssembly
  • Experimental Model Element
  • Accessibility
  • Web API
  • Content Security Policy
  • Media
  • Apple Pay
  • Web Extensions

Besonders herauszuheben ist, dass mit der neuen Safari-TP die CSS-Pseudo-Klasse :has() standardmässig aktiviert ist. Mit dem neuen Selektor lassen sich erstmals Eltern-Elemente in CSS ansprechen. In einem Artikel des Smashing-Magazine gibt es noch mehr Details zum mächtigen neuen Selektor. Safari ist der erste Browser, in welchem :has() verfügbar ist.

Die kompletten Release-Notes können auf der WebKit-Webseite nachgelesen werden.

Die neueste Version 137 der Safari Technology Preview kann auf der Webseite des WebKit-Projektes geladen und installiert werden. Falls auf dem persönlichen Mac bereits eine frühere Version der Preview installiert wurde, kann über die Software-Aktualisierung in den System-Einstellungen von macOS 11 Big Sur und dem neuen macOS 12 Monterey auf die neue Version aktualisiert werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen