Schweizer Radio DRS direkt auf iPhone und iPad

Das Schweizer Radio DRS kann rechtzeitig zur Lancierung des neuen iOS 4 für das iPhone und dessen Multitasking-Fähigkeiten — eine Funktion prädestiniert für Internet-Radio — auch auf dem iPhone und dem iPad direkt auf der Webseite von DRS live gehört werden. Dazu wird man via Safari Mobile beim Link «Radio ein» auf den DRS-Webseiten direkt auf den mp3-Stream geleitet, welcher dann in Safari Mobile abgespielt wird. Bisher führte der Link wie auf dem Desktop zu einem Flash-basierenden Musik-Player, welcher den Live-Stream abspielte. Auch einzelne Beiträge können neu direkt via Stream-File in Safari-Mobile geöffnet bzw. abgespielt werden. Wie bekannt ist, wird Flash auf iOS-Geräten nicht unterstütz, deshalb baut man neu beim Radio-DRS auf «HTML5», wie es in einer Mitteilung heisst — wobei die Streams eigentlich nichts mit HTML5 zu tun haben.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

20 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.