Vor 20 Jahren: Apple kauft NeXT und holt sich Steve Jobs zurück

Am 20. Dezember 1996 kaufte das damals enorm krisengeschüttelte Apple die Firma NeXT. Die für Apple wichtige Übernahme jährt sich heute zum zwanzigsten Mal. Mit NeXT stiess damals auch Steve Jobs wieder zum Mac-Hersteller, übernahm dort schon bald die Macht, räumte im Unternehmen rigorose auf und führte Apple in der Folge zu neuen Erfolgen und bald schon zu ungeahnten und noch immer andauernden Höhenflügen.

Wie das damals genau war, zeigen wir ausführlich in der 21 Kapitel umfassenden «Apple History».

Die Geschichte von Steve Jobs’ NeXT ist in unserer «Die NeXT-Story» niedergeschrieben.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am