Weiterer Bericht über Verhandlungen zwischen Apple und MGM

MGM hat einem neuen Bericht zufolge verschiedene Unternehmen – darunter Apple und Netflix – bezüglich einer möglichen Übernahme hofiert. Es sollen auch schon Vorgespräche stattgefunden haben, so CNBC.

Bereits vor dem Jahreswechsel berichtete das Wall Street Journal über angebliche Rechte-Verhandlungen zwischen Apple und MGM.

MGM Holdings ist die Muttergesellschaft des amerikanischen Medienunternehmens «Metro-Goldwyn-Mayer Studios», dem diverse weltweit äusserst bekannte Film- und TV-Franchisen gehören – darunter die «James Bond»-Franchise, die «Das Schweigen der Lämmer»-Filmreihe, die TV-Serie «Fargo» oder (zur Hälfte mit New Line Cinema) die «Hobbit»-Filmtrilogie.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am