Wettbewerb: 10 Leopard-Bücher von Pumera zu gewinnen

Der Schweizer Verlag Pumera und macprime.ch starten heute einen Wettbewerb, bei dem es 10 Exemplare des topaktuellen Leopard-Buches von Gion Andrea Barandun zu gewinnen gibt. Pumera ruft alle macprime.ch-Leser dazu auf, die folgenden fünf Feedback-Fragen zu Pumeras-Angebot per .(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen) zu beantworten:

  • Wie empfindet ihr die Navigation der Seite - gibt es Verbesserungsvorschläge?
  • Was fehlt im Angebot der pumera-Seite, was würdet ihr euch für die Zukunft wünschen
  • Zu welchen Themen hättet ihr gerne mehr Informationen in Form eines Buches
  • Gibt es von eurer Seite Interesse, Bücher über Programme zu schreiben (was würdet ihr euch wünschen)
  • Allgemeine Anregungen

Unter allen Teilnehmern verlost Pumera 10 Exemplare des Leopard-Buches - die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Einsendeschluss ist Sonntag, 20. Januar 2008.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

3 Kommentare

Kommentar von sierra2

Die Navigation ist nicht nur Gewöhnungsbedürftig sie ist schlicht nicht gut. Die Textsuche funktioniert nur wenn ein Wort korrekt geschrieben ist. Keine Fuzzy Logic und so. Klarer Fall von Mangel. Wenn ich Netzwerk eingebe kriege ich 40 Seiten. In jedem guten Handbuch würde es mir unter Netzwerk auch Netzwerk Planung, Design, Installation, Netzwerk Rechte ein paar wesentliche Schlüsselbegriffe darstellen.

Ich habe noch nie ein Buch von Pumera gekauft weil bis anhin 3 Lieferanten ausreichten. O’reilly OS X in a Nutshell

Marcel Bresink OS X Heterogene Netzwerke (hier würde ich für Pumera eigentlich eine Chance sehen dieses spezielle Buch Mit(fortzuführen) halte ich bis heute für unschlagbar und eigentlich notwendig.

Missing Manual von David Poque. Er hat eindeutig von den Terminen her einen grossen Startvorteil

Interessiert wäre ich allenfalls ob Pumera für sagen wir mal ein 25 Seiten Manual eine Art Template erstellen könne für z.B eigene oder Firmensoftware wo man eine Anleitung benötigt/erstellen kann. Allenfalls würde ich da einen Beitrag leisten bis ca 50.– sfr je Buch.

Kommentar von Oliver

@sierra2

“Ich habe noch nie ein Buch von Pumera gekauft weil bis anhin 3 Lieferanten ausreichten.” Habe von Pumera sowohl das Buch zu 10.4 Tiger, wie auch das Buch zu 10.5 Leopard gekauf. Die Bücher sind sehr gut geschrieben und auch für Power User immer noch sehr interessant. Kann ich nur empfehlen!

Deine Kritik zu macprime.ch finde ich ein wenig harsch: Immerhin handelt es sich hier um einen Service, der uns kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Und ob die Suche jetzt Fuzzy-Logic eingebaut hat oder nicht, spielt nun wirklich keine Rolle (solange der Benutzer über die entsprechende “Logik” verfügt).

Weiter so, tolle Seite!

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.