WWDC22: Lotterie für Vor-Ort-Event und «Developer Center» angekündigt

Anfang April hat Apple die diesjährige Entwicklerkonferenz «WWDC22» für den 6. bis 10. Juni angekündigt. Bei der Bekanntgabe des Datums blieb Apple indes noch einige Details zum Event schuldig. Zwar wird die WWDC auch heuer wieder als Online-Event durchgeführt, der Mac-Hersteller teaserte aber gleichzeitig auch einen «Spezial-Tag» für Entwickler und Studenten, der am ersten WWDC22-Tag auf dem Apple Park stattfinden soll. Nun hat Apple zu dieser Vor-Ort-Veranstaltung ein paar weitere Informationen bekannt gegeben.

Am 6. Juni lädt Apple Interessierte ein, zusammen vor Ort mit Apple-Ingenieuren und -Experten das Keynote- und das State-of-the-Union-Video zu schauen. Die Plätze dazu sind limitiert, deshalb wird es dazu eine Lotterie geben. Wer vor Ort mit dabei sein möchte, benötigt Glück. Bei der Lotterie mitmachen können Interessierte ab Montag, 9. Mai, ab 18 Uhr MESZ bis am Mittwoch, 11. Mai, bis um 18 Uhr.

Wo genau auf dem «Apple Park» dieser «Special Event» durchgeführt wird, darüber schweigt sich Apple noch aus. Es ist entsprechend nicht bekannt, ob dieser im «Steve Jobs Theater», auf der «Rainbow Stage» oder sonst an einem anderen Ort auf dem Areal oder im Hauptgebäude durchgeführt wird.

Weiter schreibt Apple, dass vor Ort ein «ganz neues Developer Center» entdeckt werden könne. Apple hatte bisher kein solches Developer-Center, respektive es sind keine weiteren Informationen über dieses Center bekannt. Um was es sich dabei genau handelt und weitere Informationen zur WWDC dürfte Apple wohl im Verlaufe des Mai bekannt geben.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.