Zweite Staffel «Tehran» ab Mai 2022 auf Apple TV+

Apples Emmy-ausgezeichnete israelische Thriller-Serie «Tehran» wird ab Mai 2022 auf Apple TV+ fortgesetzt. Die Serie erzählt von einer Mossad-Agentin und Hackerin, deren Mission im Iran scheitert. Die zweite Staffel läuft mit den ersten beiden Episoden am 6. Mai neu auf Apples Video-Streamingdienst an. Wöchentlich wird danach bis Mitte Juni jeweils freitags eine weitere Sendung freigeschaltet.

Die erste Staffel lief im Sommer 2020 auf dem israelischen TV-Sender «Kan 11» und wurde im Herbst 2020 auf Apple TV+ veröffentlicht und ist dort seither komplett zu sehen.

Wie schon seit vergangenem Sommer bekannt, stösst der neuen Staffel die bereits sieben Mal für einen Oscar-nominierte Glen Close («The Wife», «Fatal Attraction», «Dangerous Liaisons», Apples «Swan Song») zum Cast der Serie. Wieder zu sehen sind Niv Sultan in der Hauptrolle, sowie Shaun Toub («Iron Man», «Homeland», «The Kite Runner», «Crash», Apples «Little America») und Shervin Alenabi («Baghdad in My Shadow»).

Zusammen mit dem Start-Datum hat Apple auch ein erstes Bild aus der neuen Serie veröffentlicht. Es zeigt Glenn Close zusammen mit Niv Sultan in einer Szene der vierten Episode der kommenden zweiten Staffel.

Glenn Close und Niv Sultan in «Tehran» (Apple )

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen