Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple lanciert iOS 8.1 und Apple Pay am Montag

3 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 16. Oktober 2014, um 20:50 Uhr von Stefan Rechsteiner

Mit iOS 8.1 können die Conitnuity-Funktionen zwischen iOS 8 und OS X Yosemite genutzt werden und Apple Pay wird eingeführt. Erhältlich sein wird das kostenlose Upadte Anfang nächster Woche.

Am Montag wird Apple iOS 8.1 veröffentlichen. Für das Update habe man bei Apple besonders auf die Rückmeldungen der Nutzer gehört und reagiert — so kommt unter anderem «Alle Aufnahmen» in der Fotos-App wieder zurück. Auch werde das System an anderen Orten weiter Optimiert und Verbessert. Ebenfalls Teil von iOS 8.1 wird der mobile Bezahldienst «Apple Pay». Dieser startet ebenfalls am Montag — vorerst jedoch erst in den USA — dort dafür gleich im grossen Stil: Apple Pay unterstützt Kredit- und Bankkarten der drei grossen Zahlungsorganisationen — American Express, Mastercard und Visa — die von den grössten amerikanischen Banken ausgegeben werden.

Zusätzlich zu American Express, Bank of America, Capital One Bank, Chase, Citi, Wells Fargo und anderen, die ihre Unterstützung für Apples Bezahldienst bereits bei dessen Vorstellung im September angekündigt haben, haben mittlerweile mehr als 500 neue US-Banken zu Apple Pay bekannt, wie Apple heute während dem Special Event informierte.

Auch zusätzliche Retailer haben Unterstützung für Apple Pay versprochen. Neben den 262 Apple Retail Stores in den Vereinigten Staaten ist der neue Bezahldienst Bezahlart zum Start bei diversen Einzelhändlern verfügbar, darunter: Aéropostale, American Eagle Outfitters, Babies-R-Us, BJ’s Wholesale Club, Bloomingdale’s, Champs Sports, Chevron und Texaco Retail Stores, sowie ExtraMile, Disney Store, Duane Reade, Footaction, Foot Locker, House of Hoops by Foot Locker, Kids Foot Locker, Lady Foot Locker, Macy’s, McDonald’s, Nike, Office Depot, Panera Bread, Petco, RadioShack, RUN by Foot Locker, SIX:02, Sports Authority, SUBWAY, Toys-R-Us, Unleashed by Petco, Walgreens, Wegmans und Whole Foods Market.
Zusätzlich sollen «zahlreiche» andere Retailer im Laufe des Jahres Apple Pay unterstützen. Dazu gehören beispielsweise Anthropologie, Free People, Sephora, Staples, Urban Outfitters, Walt Disney Parks und weitere.

Die Integrations- bzw. Continuity-Funktionen zwischen iOS 8 und dem heute erscheinenden OS X Yosemite sind erst mit iOS 8.1 verfügbar, wie Apple informiert. Das Update wird als kostenloses Upgrade ab dem 20. Oktober verfügbar sein.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple Pay, iOS, iOS 8.1, Special Event 20141016

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

3 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.