Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple verpflichtet neue Retail-Chefin

Veröffentlicht am Dienstag, 15. Oktober 2013, um 09:12 Uhr von Patrick Bieri

Apple hat nach mehrmonatiger Suche die Neu-Besetzung des Retail-Chefpostens bekannt gegeben. Für die neue Rolle als «Senior Vice President of Retail and Online Stores» konnte Angela Ahrendts, CEO von Burberry, verpflichtet werden. In dieser neu geschaffenen Position wird die Managerin direkt Tim Cook unterstellt sein und zum Exekutiv-Team gehören. Zu ihrem künftigen Aufgabenbereich gehört die strategische Entwicklung und Expansion der Apple Stores sowie des Apple Online Stores.

Tim Cook zeigte sich in der Medienmitteilung begeistert von der künftigen Apple-Managerin. Sie teile die Werte von Apple und fokussiere sich bei ihrer Arbeit auf Innovationen, wie Tim Cook zitiert wird. Auch ihr sei das Erlebnis der Kunden in den Geschäften sehr wichtig, was sie zur idealen Besetzung für den Chefposten von Apple Retail macht.

Angela Ahrendts ihrerseits freut sich auf die neue Herausforderung bei Apple. Sie habe Apples Einfluss und Innovationsfähigkeit immer bewundert und sei nun stolz darauf, bei Apple tätig werden zu können. Die 53-jährige US-Amerikanerin ist CEO der Luxus-Modenmarke Burberry. Ihre neue Stelle in Cupertino wird sie im Frühjahr 2014 antreten.

Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass Apple nach der Lancierung des iPhone 5s die Fashion-Show von Burberry technisch begleiten konnte. Die gesamte Show wurde mit dem neuen iPhone 5s aufgezeichnet und live übertragen.

Apples Retail-Sparte erlebte nach dem Abgang von Ron Johnson eine wechselhafte Zeit. Unter Ron Johnsons Leitung eröffnete Apple 325 Apple Stores weltweit. Unter seiner Leitung entstand auch das besondere Konzept der Apple Stores, welches bei vielen Käufern Anklang findet.
Im Frühjahr 2012 ernannte Apple John Browett zum neuen Retail Chef. Dieser kam vom Einzelhändler Dixons Retail, welcher nicht für seine Kundenfreundlichkeit bekannt ist. Bereits im Oktober 2012 verlies Browett Apple wieder. Nach Browetts Einstieg bei Apple wurde der Kundenservice in den Apple Stores stetig abgebaut und die Personalbestände heruntergefahren. Die verschlechterte Service-Qualität bekamen auch die Kunden zu spüren. Es bestand die Gefahr, dass das besondere Erlebnis des Apple Stores verschwindet.
Seit der Absetzung von John Browett führt Tim Cook die Retail Sparte von Apple interimistisch. Obwohl Apple mehrere eigene Kandidaten gehabt hätte, welche für den Chef-Posten der Retail-Sparte in Frage gekommen wären, hat sich das Unternehmen bereits sehr früh darauf konzentriert, eine externe Führungskraft zu suchen. Apple hat dafür den Personalvermittler «Egon Zehnder» engagiert. Dieses Engagement scheint nun von Erfolg gekrönt worden zu sein.

Kategorie: Apple
Tags: Angela Ahrendts, Apple, Apple Online Store, Apple Retail Store, Burberry, Retail

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.