Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple verteilt dritte OS X 10.9.1 Beta

Veröffentlicht am Mittwoch, 04. Dezember 2013, um 06:50 Uhr von Patrick Bieri

Apple hat in der Nacht auf heute die dritte Vorabversion von OS X 10.9.1 an die registrierten Entwickler verteilt. Das Build mit der Kennung «13B40» wurde etwas weniger als zwei Wochen nach der Veröffentlichung der zweiten Vorabversion zum Download freigegeben.
Die Tester sollen sich beim aktuellen Build auf dieselben Bereiche konzentrieren wie bei der vorhergehenden Version. Apple hat insbesondere die Mail-App verbessert, bei welcher es mit der Nutzung von Gmail Probleme gab. Apple hat mit dem neusten Update auch einen Fehler im Zusammenhang mit VoiceOver behoben. Künftig sollen auch die «Shared Links» von Safari periodisch aktualisiert werden, wenn sie in der Sidebar von Safari geöffnet sind. Zudem wird die Kompatibilität der VPN-Server in OS X Server verbessert.

Noch ist unklar, wann OS X 10.9.1 allen Nutzern zur Verfügung gestellt wird. Die Update-Beschreibung deutet allerdings darauf hin, dass bis zur Veröffentlichung nicht mehr viel Zeit vergehen wird.

Registrierte Entwickler können sich das Build über den Mac App Store herunterladen. Das Build ist auch im Developer Center verfügbar.

Kategorie: Software
Tags: 10.9.1, App Store, Apple, Entwickler, Gmail, Mac, Mail-Client, OS X, OS X Mavericks, Software, Update

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.