Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apples «Carrier Billing» nun auch in Österreich, Singapur und Italien

Veröffentlicht am Freitag, 03. März 2017, um 11:12 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die «Carrier Billing» genannte Möglichkeit, womit sich Einkäufe in Apples Online-Diensten über das Mobilfunk-Abo abrechnen lassen, ist seit dieser Woche in drei weiteren Ländern verfügbar. Neu gibt es das Angebot auch bei «Drei» in Österreich, «3» in Italien und «M1 Limited» in Singapur. Die Möglichkeit Einkäufe aus Apples iTunes Store, App Store und iBookstore sowie die Apple-Music-Abos über die Mobilfunk-Rechnung zu bezahlen gibt es bereits in der Schweiz und in Belgien, Deutschland, Japan, Norwegen, Russland, Saudi Arabien, Taiwan und in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Kategorie: iTunes
Tags: Österreich, Apple, Belgien, Carrier Billing, Deutschland, Drei, Italien, Japan, Mobilfunkanbieter, Norwegen, Rechnung, Saudi Arabien, Schweiz, Singapur, Taiwan, Vereinigte Arabische Emirate

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.