Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Auch Microsoft sagt eigene Entwicklerkonferenz ab

Veröffentlicht am Freitag, 13. März 2020, um 13:32 Uhr von Stefan Rechsteiner

In den vergangenen Wochen wurden aufgrund der Coronavirus-Pandemie diverse Industrie-Messen, -Expos und -Konferenzen abgesagt. Beispielsweise wurde die «Facebook F8» abgesagt und die «Google I/O» ins Internet verlegt. Nun hat dasselbe Schicksal auch Microsofts Entwicklerkonferenz «Build» getroffen, berichtet der für gewöhnlich sehr gut informierte Tech-Journalist Paul Thurrott.

Die eigentlich für den 19. bis 21. Mai angesetzte Konferenz soll nicht wie geplant mit tausenden Besuchern in Seattle statt finden, sondern werde nun als Streaming-Event durchgeführt. Ein ähnliches Vorgehen plant Google für die I/O.

Weiterhin unklar ist, ob oder wie Apples alljährliche Entwicklerkonferenz «WWDC» in diesem Jahr durchgeführt wird. Normalerweise gibt der Mac-Hersteller das Datum der hauseigenen Entwicklerkonferenz jeweils zwischen Ende Februar und Mitte März für Anfang Juni bekannt.

Kategorie: Events
Tags: Apple, Corona-Virus, Entwickler, Facebook, Facebook F8, Google, Google IO, Internet, Konferenz, Microsoft, Microsoft Build, Seattle, Streaming, WWDC, WWDC 2020

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.