Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neuerungen in iOS 7.1 Beta 5

Veröffentlicht am Donnerstag, 06. Februar 2014, um 14:04 Uhr von Patrick Bieri

Seit der Nacht auf Mittwoch ist die fünfte Vorabversion von iOS 7.1 für die registrierten Entwickler zum Download verfügbar. Neben technischen Verbesserungen hat Apple erneut diverse optische Veränderungen vorgenommen. Dabei berücksichtigte das Unternehmen auch Rückmeldungen der Entwickler.

Tastatur

Apple hat mit der dritten Vorabversion von iOS 7.1 das Design der Shift- bzw. Grossstell-Taste verändert. Nach der Anpassung der Gestaltung war es für die Tester schwierig zu unterscheiden, ob die Shift- respektive die «Caps Lock»-Taste aktiviert ist oder nicht. Die neue fünfte Vorabversion bringt nun erneut eine Anpassung der Gestaltung der Shift-Taste. Neu kann der Nutzer klarer erkennen, ob eine der Funktionen aktiviert worden ist oder nicht.

Änderungen der Tastatur-Gestaltung bei der fünften Vorabversion von iOS 7.1: links ist die Shift-Taste aktiviert, in der Mitte ist die Taste deaktiviert und auf der rechten Seite ist der «Caps Lock» aktiviert Quelle: MacRumors

Parallax-Funktion «Bewegung» wird umbenannt

Seit der dritten Vorabversion von iOS 7.1 kann die Parallax-Funktion abgeschaltet werden. Der Parallax-Effekt wurde unter iOS 7 eingeführt und bewirkt, dass sich zum Beispiel Hintergrundbilder oder Dialog-Fenster bei der Bewegung des iPhones visuell verschieben. Bislang konnte diese Funktion unter dem Menu-Punkt «Bewegung» deaktiviert werden. Neu heisst dieser Menu-Punkt passender «Perspektivischer Zoom».

iTunes Radio

Apples Musik-Streaming-Dienst erhielt mit der fünften Vorabversion von iOS 7.1 eine neue Schaltfläche. Mit «Album kaufen» kann direkt das zugehörige Album des im Moment über iTunes Radio gespielten Songs erworben werden. Bereits seit dem Start von iTunes Radio können die einzelnen Songs, die gerade gespielt werden, direkt aus der App heraus aufgerufen und gekauft werden.

Neuee «Buy album»-Schaltfläche in iTunes Radio Quelle: MacRumors

Event-Schaltfläche ist besser sichtbar

Mit der zweiten Vorabversion von iOS 7.1 erhielt die Kalender-App eine Schaltfläche, dank welcher sich die Kalender-Ereignisse in einer chronologischen Reihenfolge darstellen lassen. Der entsprechende Button wurde mit der fünften Vorabversion besser sichtbar gemacht. Die aus früheren iOS-Versionen bekannte Funktion wurde unter iOS 7.0.x entfernt.

Neue Stimmen für Siri

Apple hat für Siri neue, qualitativ hochwertigere Stimmen veröffentlicht. Diese sind in den Sprachen Englisch (Australien und Vereinigtes Königreich), Japanisch und Chinesisch (Mandarin) verfügbar. Die neue englische Stimme für das Vereinigte Königreich war bereits mit der vierten Vorabversion von iOS 7.1 verfügbar. Die neuen Stimmen sind nicht standardmässig installiert, sondern werden nach der Installation von iOS 7.1 über ein WiFi-Netz heruntergeladen.

Neue Siri-Stimmen

Download: Wann wird iOS 7.1 veröffentlicht?

Im Vergleich zur vierten Vorabversion hat Apple bei der fünften Vorabversion von iOS 7.1 keine grösseren funktionelle Veränderungen mehr vorgenommen. Dieser Umstand nährt die Spekulationen, nach welchen die Veröffentlichung des ersten grossen iOS-7-Updates kurz bevorsteht.
Noch im Dezember gab es Gerüchte, nach welchen iOS 7.1 erst im März 2014 veröffentlicht werden könnte. Die zu Beginn des Januars veröffentlichte dritte Vorabversion von iOS 7.1 beinhaltete später noch so viele Mängel, dass ein baldiger Release unwahrscheinlich erschien. Apple scheint in der Zwischenzeit grosse Fortschritte bei der Weiterentwicklung von iOS 7.1 gemacht zu haben. Eine baldige Veröffentlichung von iOS 7.1 erscheint deshalb als möglich.

Kategorie: Entwicklung
Tags: Apple, Beta, Entwickler, Entwicklung, iOS, iOS 7, iOS 7.1, Update, User Interface, Vorabversion

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.