Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

OS X Mavericks bringt spürbare Verlängerung der Akkulaufzeit

Veröffentlicht am Donnerstag, 24. Oktober 2013, um 07:34 Uhr von Patrick Bieri

In einem ausführlichen Test mit dem Golden Master von OS X Mavericks wurden unter anderem die Energiesparfunktionen des neuen Betriebssystems ausgiebig getestet. Apple hat immer wieder darauf hingewiesen, dass OS X Mavericks besonders energieeffizient arbeitet. Bislang ist man aber eher von kleineren Optimierung der Akkulaufzeit ausgegangen.

Der von ArsTechnica durchgeführte Test weist nun dank dem Einsatz von OS X Mavericks eine signifikant verbesserte Akkulaufzeit nach. Die Batterielaufzeit des aktuellen 13-Zoll MacBook Air ist von 12.07 Stunden unter OS X Mountain Lion auf 15.68 Stunden unter OS X Mavericks gestiegen. Dies entspricht einer Laufzeitverlängerung von 30 Prozent.

Für die gesamte Testreihe wurde nicht nur eine Messung durchgeführt. Die verschiedenen Messungen unterschieden sich gemäss dem Autor beträchtlich. Dieser Umstand lässt sich unter Umständen durch den Einsatz des Flash Players erklären. Im Test sollte ein klassischer Nutzer simuliert werden, der im Internet unterwegs ist, Flash-Inhalte nutzt und andere Aufgaben erledigt. Der Einsatz des Flash Player ist besonders energieintensiv, was die Messungen verzerrt haben könnte.
Beim neuen MacBook Air konnte trotz den unterschiedlichen Resultaten im Durchschnitt eine Verlängerung der Akkulaufzeit um rund 2 Stunden festgestellt werden.

Trotz der unterschiedlichen Messergebnissen werden Apples Anstrengungen, das Betriebssystem energieeffizienter zu machen, gelobt. Mavericks verbraucht im Vergleich zu OS X Mountain Lion weniger Energie, was sich auch im Alltag bemerkbar machen dürfte.

Auch Apple bewirbt OS X Mavericks als besonders energieeffizient. Während des Special Events vom 22. Oktober hat Craig Federighi beim MacBook Air eine Verlängerung der Akkulaufzeit um eine Stunde versprochen, die nur dank dem Update auf OS X Mavericks bzw. dessen fortgeschrittene Technologien zu Stande kommt. Zu den Energiesparfunktionen gehören unter anderem die Compressed-Memory-Technologie, die die Nutzung des Arbeitsspeichers reguliert oder die Funktion «Power Saver» in Safari, dank welcher Plug-Ins bei Inaktivität in den Energiesparmodus versetzt werden.
Die nun durchgeführten Messungen zeigen, dass Apple in diesem Bereich nicht zu viel versprochen hat.

Ergebnisse der Akkulaufzeit unter OS X Mountain Lion und OS X Mavericks Quelle: ArsTechnica

Kategorie: Software
Tags: Akku, Apple, Batterie, Flash, Mac, MacBook Air, OS X, OS X 10.8 Mountain Lion, OS X 10.9 Mavericks

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.