Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Panne: Apple bestätigt versehentlich «iPad mini 3» und «iPad Air 2»

2 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 16. Oktober 2014, um 07:26 Uhr von Patrick Bieri

Grosse Panne bei Apple: Der «iPad User Guide for iOS 8.1» wurde wohl versehentlich mit Informationen zur nächsten iPad-Generation ergänzt. Gemäss diesen Informationen wird Apple am heutigen Special Event das «iPad Air 2» und das «iPad mini 3» vorstellen. Beide Geräte sollen mit der Touch ID ausgerüstet werden.

In der Nacht vor Apples Special Event scheint dem Unternehmen eine grosse Panne unterlaufen zu sein: Im iPad User Guide for iOS 8 waren gestern rund eine Stunde lang zwei Vorschaubilder der nächsten iPad-Generation sichtbar. Im iOS-8-Handbuch war sowohl das «iPad Air 2» als auch das «iPad mini 3» erwähnt.

Auszug aus dem «iPad User Guide for iOS 8» Quelle: 9to5Mac

Kleine Updates: Touch ID und interne Auffrischungen

Die Auszüge aus dem iOS-8-Benutzerhandbuch bestätigen die bisherigen Gerüchte. Das «iPad Air 2» und das «iPad mini 3» werden nahezu identisch gestaltet sein wie die jeweiligen Vorgängerversionen. Gerüchten zufolge wird die nächste iPad-Generation neu aber auch in der Farbvariante «Gold» erhältlich sein.

Wie die Bilder aus dem Handbuch zweigen, wird die neue iPad-Generation mit der Touch ID ausgerüstet. In Zukunft wird es so möglich sein, das iPad mit dem eigenen Fingerabdruck zu entsperren.
Die Touch ID dürfte auch dazu verwendet werden können, um Produkte im iOS App Store oder im iTunes Store zu kaufen. Entsprechende Hinweise tauchten bereits in den Vorabversionen von iOS 8 auf. Mit dem neuen iOS können auch Apps von Drittherstellern die Authentifizierung über die Touch ID nutzen.

Auch intern dürfte Apple die nächste iPad-Generation aktualisiert haben. Unter anderem dürfte Apple auch im iPad den A8-Prozessor verbauen. Es gab in den vergangenen Wochen diverse Gerüchte, wonach Apple beim iPad auf einen angepassten A8X-Prozessor setzen wird.

Erweiterte Foto-Funktion des «iPad Air 2»

Das versehentlich veröffentlichte Benutzerhandbuch deutet auf eine verbesserte Foto-Funktion des «iPad Air 2» hin. Die Kamera des «iPad Air 2» soll in der Lage sein, Bilder im Burst-Modus aufzunehmen. Mit dieser Funktion werden ununterbrochen Fotos aufgenommen, solange der Nutzer den Auslöser drückt.

Auszug aus dem «iPad User Guide for iOS 8» — Hinweise zum Burst-Modus Quelle: 9to5Mac

Beim iPhone ist der Burst-Modus ab dem iPhone 5s verfügbar.

Kategorie: Gerüchte
Tags: App Store, Apple, Apple Pay, Gerüchte, Gold, Handbuch, iOS App Store, iPad Air 2, iPad mini 3, iPhone 5s, iTunes, iTunes Store, Special Event, Special Event 20141016, Touch ID, Update

2 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.