Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2012-30

Veröffentlicht am Samstag, 28. Juli 2012, um 16:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Da die Woche von OS X Mountain Lion geprägt war, garantieren wir für die folgenden 24 Stories eine «OS X Mountain Lion» freie Zone!

Steve Jobs auf dem WIRED Cover

Steve Jobs schafft es auch neun Monate nach seinem Tod nochmals auf ein Cover — diesmal auf jenes des WIRED-Magazins. WIRED fragt: «Do you really want to be like Steve Jobs?» und listet nicht nur dessen Vorzüge, sondern halt eben auch dessen andere Seite auf…

Was bedeutet ein «iPad Mini» für Apples Umsatz?

GigaOm geht der Frage nach, inwiefern ein «iPad mini» sich auf die Apple-Finanzen auswirken würde — insbesondere wie ein kleines und günstiges iPad sich auf die Verkäufe der ‘normalen’ iPads niederschlagen würde.

Es gibt eine Daseinsberechtigung für das «iPad mini»

Wenn man Apples Produkt-Preise vergleicht, fällt auf, dass es sowohl beim iPhone als auch beim iPod von «günstig bis teuer» überall Angebote von Apple gibt — nicht so jedoch beim iPad, dort ist der Einstieg bei knapp 400 US-Dollar. Ryan Jones von iamconcise.com nennt es daher beim Namen: «Insert iPad mini here».

Wo Microsoft mehr ‘Geschmack’ hat als Apple…

Mike Elgan von Cult of Mac nimmt Apples skeuomorph’sches Design unter die Lupe, und fragt sich, warum Apple, ein Unternehmen das bei Hardware dermassen auf minimales Industrie-Design setzt, bei Software das pure Gegenteil lebt.

Samsung soll 10 Millionen Galaxy S III abgesetzt haben

Samsungs Mobile-Chef Shin Jong-kyun hat bekannt gegeben, dass das «Galaxy S III» seit dessen Launch am 29. Mai bereits 10 Millionen mal verkauft wurde. Ob es sich bei dieser Zahl um tatsächlich an Endkunden abgesetzte Geräte handelt, oder ob dabei auch nur an Wiederverkäufer verkaufte Geräte mitgezählt wurden, ist jedoch nicht bekannt.

Steve Jobs Rolle im Patentstreit zwischen Apple und Samsung

Obwohl der Apple Gründer schon seit geraumer Zeit verstorben ist, verlangt Samsung, dass ein Zitat von ihm in einem Gerichtsverfahren verwendet werden kann. Dabei ging es darum, dass Steve Jobs jeden Cent von Apple dafür aufwenden werde, zu beweisen, dass Google Apple kopiert habe.
Das Gericht entschied, dass das Zitat nicht verwendet werden darf.

Schweiz zählt über 5.3 Millionen Internetnutzer

«Über 5 Millionen Schweizerinnen und Schweizer surfen unterdessen im Internet, wie die neuesten Zahlen von Net-Metrix zeigen. Fast die Hälfte davon tut es heute auch unterwegs.»

Facebook heuert ehemalige Apple Software-Ingenieure an

Um die Geschwindigkeit und Performance der Facebook App zu verbessern, heuerte Facebook einige ehemalige Mitarbeiter von Apple an. Zu den neuen Facebook-Mitarbeitern zählen unter anderem der User-Interface-Spezialist Greg Novick, der Entwickler der iOS-Aktien-App Scott Goodson und die beiden Designer Mike Matas und Kimon Tsinteris, welche für das Aussehen von iOS verantwortlich waren.
Diese Entwickler wurden angeheuert, um die Facebook App komplett zu überarbeiten. Über den Wechsel von Matas zu Facebook berichteten wir bereits im August 2011.

Kein Safari mehr für Windows-Nutzer?

Diese Woche präsentierte Apple «Safari 6» — seither ist Safari für Windows auf der Safari-Produktseite auf Apple.com nicht mehr auffindbar. Die bisherige Version 5.1.7 ist weiterhin über eine Support-Seite verfügbar. Ein weiterer Grund für das Verschwinden der Windows-Version auf der eigentlichen Safari-Produktseite könnte auch der Umstand sein, dass die meisten End-User Funktionen von Safari 6 in einem engen Zusammenhang zu OS X Mountain Lion und iCloud stehen — Dienste, die Apple unter Windows nicht anbieten kann. Es könnte deshalb sein, dass Apple Version 6 von Safari in der jetzigen Form so nicht für Windows anbieten wird. Nicht wenige in der Branche könnten es sich auch vorstellen, dass Apple Safari für Windows ganz einstellen wird —  es wird gemunkelt, dass dies im Zusammenhang mit der baldigen Einführung von Windows 8 und dem Metro-Design zusammenhänge.

Google möchte Apple-Technologien als Standards

Google findet einige von Apples Technologien und Patenten derart gut und wichtig auch für seine eigenen Produkte, dass der Suchmaschineriese diese gerne als Industrie-Standards hätte.

Pixar Image Computer auf eBay

Diese Woche gab es auf eBay eine Ausschreibung für ein original «Pixar Image Computer». Wenige wissen, dass Pixar in seinen frühen Jahren nicht nur Kurzfilme und Werbesendungen animiert hat, sondern auch eine Hardware-Firma war. Mit dem «Pixar Image Computer» bot das ‘andere’ Unternehmen von Steve Jobs Ende 1980er-Jahre ein High-End Visualisierungs-Computer an, der nicht weniger als 135’000 US-Dollar kostete. Viel Erfolg hatte Pixar mit dem Computer nie — das Gerät wurde eigentlich auch primär für den Eigenbedarf entwickelt. Auch die eBay-Auktion endete ohne Erfolg: die Auktion mit einem Startpreis von 15’000 US-Dollar erhielt nicht ein einziges Gebot.

Google investiert 10 Mal mehr als Apple in Lobbyarbeit

Im zweiten Quartal 2012 (April-Juni) gab der Suchmaschinenriese fast vier Millionen US-Dollar für Lobbyarbeit im US-Kongress aus — Apple hingegen lobbyierte für gerade mal 470’000 US-Dollar.

Erster Werbespot zu Googles «Nexus 7»-Table

Mit «Nexus 7: Camping» hat Google diese Woche den ersten Werbespot zu ihrem ersten eigenen Tablet-Computer «Nexus 7» veröffentlicht.

Microsoft Job-Inserat mit Hinweis auf Office für iOS

Gerüchte rund um «MS Office für iOS» gibt es schon länger — nun haucht Microsoft den Gerüchten gleich selbst neues Leben ein: Ein Job-Inserat von Microsoft kann dahingehend interpretiert werden, dass Microsoft an Outlook für iOS arbeitet.

Easter Egg in Scorseses Siri-Werbespot

Im neuen Siri-Werbespot mit Regisseur-Legende Martin Scorsese gibt’s ein kleines Ester Egg: die Autonummer von Scorseses Taxi ist die selbe wie jene von Robert De Niros Figur in Sorseses Film «Taxi Driver».

18 bedeutende Apple Alumni

Während den letzten 36 Jahren haben viele Mitarbeiter bei Apple angefangen und die Firma verlassen — NetworkWorld hat in einer Slideshow 18 solcher Apple Alumni zusammengestellt. Unter der Auswahl zu finden sind Andy Rubin (der Mann hinter Android), Marc Benioff (Salesforce CEO), Reid Hoffman (PayPal- und LinkedIn-Gründer), Trip Hawkins (Gründer von EA) und Donna Dubinsky (Gründer von Palm).

Apple erhält Patent für dynamischen Maus-Zeiger

Apple hat diese Woche unter anderem ein 2003 eingereichtes Patent zugesprochen erhalten, welches das dynamische Verändern des Maus-Zeigers je nach Aktion beschreibt.

Entwickler sagt Android ist «Designed for Piracy»

Laut dem Schottischen Android-Entwickler Matt Gemmell sei Googles Betriebssystem und iOS-Konkurrent Android «von Grund auf für die Piraterie entwickelt» worden.

TIMES: Steve Jobs gehört zu den 20 einflussreichsten Amerikanern der Geschichte

Das TIME-Magazin hat die 20 einflussreichsten Amerikaner der Geschichte ausgewählt, darunter Grössen wie George Washington, Thomas Jefferson, Abraham Lincoln — aber auch Sitting Bull, Thomas Edison und Henry Ford. Aus der näheren Vergangenheit finden sich auch Martin Luther King Jr., Louis Armstrong und Muhammad Ali darunter — sowie der im vergangenen Oktober verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs.

Barcelona hat ein Apple Retail Store

Am Passeig de Garcia in Barcelona hat Apple dieses Wochenende einen neuen Retail Store eröffnet. Cult of Mac hat einige Fotos des neuen Ladens.

Apples iOS 6 Maps detailreicher als Googles neue Google Earth 3D Cities

In Google Earth für iOS können neu auch die 3D-Ansichten von Google Maps/Earth betrachtet werden. AppleInsider hat Googles Dienst mit Apples neuer Kartentechnologie in iOS 6 (nach wie vor Beta) verglichen — das Resultat: Apples 3D Städte sind einiges detailreicher.

Apple sprach an «Black Hat Security Conference»

Apple ist diese Woche zum ersten Mal seit Jahren wieder einer Sicherheitskonferenz beigewohnt. Apples iOS-Sicherheitschef Dallas De Atley hielt die Keynote. Wie die New York Times und CNEt berichten waren die anwesenden Sicherheitsprofis aber alles andere als begeistert von De Atleys Präsentation.

IDC Q2: Samsung verkauft 2x so viele Mobiltelefone wie Apple

Laut einer Hochrechnung von IDC hat Samsung im vergangenen Quartal (April-Juni) doppelt so viele Mobiltelefone verkauft wie Apple.

Apple und Google buhlen um Kodak-Patente

Wie das Wall Street Journal schreibt formen derzeit sowohl Apple wie auch Google Teams um für die wertvollen Kodak-Patente zu buhlen. Kodak steht seit längerer Zeit das Wasser bis zum Hals und steht kurz vor dem Bankrott.

… und zum Schluss noch dies:

«American Smartphone Psycho»

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: 3D, Abraham Lincoln, Android, Barcelona, Black Hat Security Conference, Cursor, Dallas De Atley, Galaxy S3, George Washington, Geschichte, Google, Google Earth, Hardware, Henry Ford, iCloud, IDC, Internet, iOS, iOS 6, iPad, iPad mini, iPhone, iPod, iPod touch, iTunes, Karten, Kartentechnologie, Kodak, Kongress, Lion, Lobby, Louis Armstrong, Mac, MacBook Pro, Martin Luther King Jr., Martin Scorsese, Maus, Metro, Microsoft, Muhammad Ali, Patent, Patentverletzungen, Piracy, Pixar, Pixar Image Computer, Retail, Retrospectiva, Safari, Samsung, Schweiz, Sitting Bull, Software, Steve Jobs, Tablet, Taxi, Technologie, Technologien, Thomas Edison, Thomas Jefferson, Umsatz, Update, USA, Wichtig, Windows, Windows 8

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.