Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2016-45

Veröffentlicht am Sonntag, 13. November 2016, um 10:28 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.



Mit dem neuen macprime v9 und damit einhergehend mit der Einführung der «Kurznachrichten», wird sich die Retrospectiva über die nächsten Wochen inhaltlich etwas verändern. Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

News-Artikel dieser Woche

macOS Sierra: Neue API-Referenz in Xcode 8

«Das neue Xcode 8, das zeitgleich mit macOS Sierra veröffentlicht wird, enthält eine komplett überarbeitete API-Referenz. Es wirkt auf den ersten Blick wie ein unscheinbares Detail bietet jedoch ein enormes Potenzial. Denn Apple hat nicht nur alle Inhalte zusammengeführt, sondern sie ausserdem visuell und inhaltlich aufbereitet.»

www.maclife.de/ratgeber/macos-sierra-komplett-neue-api-referenz-xcode-8-10084824.html

Samsung Galaxy S8 kommt mit einer Siri-Schwester

Samsung hat diese Woche angekündigt, dass das nächste Flaggschiff-Smartphone mit einem eigenen digitalen Assistenten daherkommen wird. «Viv» genannt, kommt dieser aus der Feder von Dag Kittlaus, einem Mitbegründer von Apples Siri. Nach seinem Abgang bei Apple hat Kittlaus «Viv» gegründet — dieses Unternehmen wurde kürzlich von Samsung übernommen.

www.macrumors.com/2016/11/07/samsung-galaxy-s8-debut-viv-creators-siri/

NES Classic Mini: Nintendos Retro-Konsole hat vier Kerne und 256 MByte RAM

«Was braucht man, um einen alten 6502er-Prozessor des NES mit nicht einmal 2 MHz zu emulieren? Anscheinend einen 4-Kern-ARM-SoC und verglichen mit der Vergangenheit eine kaum vorstellbare Menge RAM. Aber der Grund für die schnelle Nintendo-Hardware dürfte doch ein anderer sein.»

www.golem.de/news/nes-classic-mini-nintendos-retro-konsole-hat-vier-kerne-und-256-mbyte-ram-1611-124307.html

Digitale Gesellschaft bewertet Threema, WhatsApp und Co.

«Die Digitale Gesellschaft hat verschiedene Kommunikationstechnologien nach ihrer Sicherheit und Nachhaltigkeit bewertet und eine Liste erstellt. Unter die Lupe genommen wurden E-Mail mit verschiedenen Verschlüsselungsoptionen, moderne Kommunikationsformen wie WhatsApp, Threema und Snapchat, aber auch ganz traditionelle Kommunikationswege wie die Briefpost.»

www.inside-it.ch/articles/45566

iPhone 7 bald auch in Diamantweiss?

Der japanischen Seite Mac Otakara zufolge könnte Apple das iPhone 7 und iPhone 7 Plus bald auch in einer Diamantweissen Ausgabe anbieten. Mit Diamantschwarz (englisch «Jet Black») gibt es das iPhone 7 in einer speziellen Hochglanz-Ausgabe.

www.macotakara.jp/blog/rumor/entry-31147.html

Apples Thunderbolt-3-Adapter: Keine Unterstützung für reine Mini-DisplayPort-Bildschirme

«Monitore ohne Thunderbolt lassen sich mit dem neuen Thunderbolt-3-auf-Thunderbolt-Adapter nicht verwenden – darunter fallen auch manche Apple-Displays sowie 4K-Bildschirme mit mDP-Anschluss.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apples-Thunderbolt-3-Adapter-Keine-Unterstuetzung-fuer-reine-Mini-DisplayPort-Bildschirme-3458596.html

macOS Sierra: gerätespezifische Vorschau im Interface Builder in Xcode

«Apple hat die API-Referenz in Xcode 8 nicht ohne Grund überarbeitet und die Themen für seine vier Plattformen iOS, macOS, tvOS und watchOS zusammengelegt. Sie sollen einfacher für alle Apple-Hardware entwickeln können. Eine weitere Hilfe in diesem Kontext ist der überarbeitete Interface Builder, der jetzt eine gerätespezifische Vorschau anbietet, und zwar direkt im Editor.»

www.maclife.de/ratgeber/macos-sierra-interface-builder-xcode-8-jetzt-geraetespezifischer-vorschau-10084830.html

Apple übernimmt Talente und Technologie von Omnifone

Einem Bericht zufolge hat Apple mindestens 16 ehemalige Angestellte von Omnifone übernommen. Auch Technologien des Unternehmens soll Apple aufgekauft haben. Das Musik-Streaming-Startup musste im Mai Konkurs anmelden.

appleinsider.com/articles/16/11/07/apple-hires-talent-buys-technology-from-bankrupt-streaming-music-startup-omnifone

Postfinance bietet kontaktlose Bezahlfunktion

«Mit der neuesten Version der Postfinance-App ermöglicht die Post-Tochter seinen Kunden die Integration der Bankkarten in die Anwendung zur kontaktlosen Bezahlung. iOS-Nutzer werden von der Möglichkeit (vorerst) aber nicht profitieren können.»

www.itmagazine.ch/Artikel/63353/Postfinance_bietet_kontaktlose_Bezahlfunktion.html

Apple News: Mehr Leser und neuer Vermarkter

«Die Nachrichtenplattform für iOS, die nach wie vor nicht in Deutschland verfügbar ist, wird künftig von einem grossen US-Medienkonzern mit Werbung versorgt. Zudem gibt es aktuelle Leserzahlen.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-News-Mehr-Leser-und-neuer-Vermarkter-3458758.html

Apple will Hardware in Indien bauen

«Um besser auf dem Zukunftsmarkt konkurrieren zu können, soll unter anderem das iPhone auf dem Subkontinent entstehen. Doch vorher müssen Subventionen fliessen.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-will-Hardware-in-Indien-bauen-3458760.html

Apple Pay mit 31 neuen Banken in Australien

Während sich die grossen Banken in Down Under nach wie vor gegen Apple Pay stellen — entsprechend eine ähnliche Situation wie in der Schweiz — werden in kürze 31 neue Finanzinstitute den Bezahldienst in Australien unterstützen.

appleinsider.com/articles/16/11/08/apple-pay-gains-support-for-31-australian-credit-unions-small-banks-with-cuscal-deal

Der «Portrait»-Mode des iPhone 7 Plus im Vergleich zu einer Spiegelreflex-Kamera

«iPhone 7 Plus Portrait Mode vs. DSLR»

MacBook Pro: Marktforscher sieht erfolgreichen Verkaufsstart

«Apple hat wenige Tage nach der Einführung mehr Umsatz mit dem neuen MacBook Pro gemacht als jeder andere Laptop im Gesamtjahr, schätzt eine Marktforschungsfirma, die digitale Kassenzettel erfasst.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/MacBook-Pro-Marktforscher-sieht-erfolgreichen-Verkaufsstart-3462243.html

Apple veröffentlicht aktualisierte Version von iOS 10.1.1

Am Mittwoch hat Apple eine aktualisierte Version von iOS 10.1.1 veröffentlicht. Was genau am Update geändert wurde, ist nicht bekannt — jedoch hat die neue Version eine neue Build-Nummer.

www.macrumors.com/2016/11/09/apple-releases-new-version-of-ios-10-1-1/

Dank iPhone 7 und 7 Plus: TSMC fährt Rekordgewinne ein

«Apples taiwanischer Chiphersteller baut exklusiv den A10 Fusion. Das hat nun deutlich Auswirkungen auf die Zahlen.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Dank-iPhone-7-und-7-Plus-TSMC-faehrt-Rekordgewinne-ein-3460788.html

Facebook eröffnet Forschungsstandort Zürich

«An der Zürcher Bahnhofstrasse wird zwischen Juweliergeschäften, Optikern und Schnellrestaurants bald der Social-Network-Riese Facebook ein Büro unterhalten. Laut ‘Handelszeitung’ wird die Facebook-Tochter Oculus direkt an der Haltestelle Bahnhofstrasse/HB rund zehn Forscher beschäftigen. Oculus ist im Bereich der Virtual Reality tätig.»

www.inside-it.ch/articles/45613

Neue Gerüchte um iPhone 8 und iPad 2017

Neue Berichte besagen erneut ein grösseres und Rand-loses Design für das kommende iPhone 8. Ausserdem soll Apple im März 2017 drei neue iPad-Modelle vorstellen: aktualisierte 9.7-Zoll- und 12.9-Zoll-Modelle und ein neues Rand-loses 10.9-Modell.

www.macrumors.com/2016/11/11/curved-bezel-free-iphones-barclays/

… und zum Schluss noch dies:

«MacBook Pro 2016 Parody Ad»

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Retrospectiva

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.