Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2017-10

Veröffentlicht am Sonntag, 12. März 2017, um 09:04 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.



Mit dem neuen macprime v9 und damit einhergehend mit der Einführung der «Kurznachrichten», wird sich die Retrospectiva über die nächsten Wochen inhaltlich etwas verändern. Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

News-Artikel dieser Woche

Apple Pay nun auch in Irland

Seit Dienstag ist «Apple Pay» auch in Irland verfügbar. Auf der irischen Insel unterstützen die KBC Bank Ireland und die Ulster Bank den Bezahldienst des Mac-Herstellers. Apple Pay ist damit nun in 14 Ländern weltweit verfügbar. In der Schweiz wurde der Dienst vergangenen Sommer eingeführt.

www.independent.ie/business/technology/news/apple-pay-lands-in-irish-shops-and-retailers-35508500.html

Fertighaus mit Apples HomeKit

«Der Häuslebauer WeberHaus will demnächst erste Fertighäuser mit dem Smart-Home-Standard aus Cupertino anbieten. In Amerika gibt es die bereits.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Fertighaus-mit-Apples-HomeKit-3649775.html

Neue Festnetz-AGB – Wer nicht Stopp sagt, wird von Swisscom weiterverwertet

«Die Swisscom ändert für ihre rund drei Millionen Festnetzkunden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und regelt mit einer Allgemeinen Datenschutzerklärung den Umgang mit Personendaten. Viele Kunden verstehen aber nur Bahnhof.»

www.srf.ch/news/schweiz/wer-nicht-stopp-sagt-wird-von-swisscom-weiterverwertet

«Espresso»-Bericht vom 3. März 2017

Swatch Group präsentiert neuartigen Bluetooth-Chip

«Die Swatch-Gruppe hat nach eigenen Angaben der Welt kleinsten Bluetooth-Chip entwickelt. Dieser arbeitet mit dem Funkstandard Bluetooth 5.0.»

www.netzwoche.ch/news/2017-03-06/swatch-group-praesentiert-neuartigen-bluetooth-chip

Neue Akku-Technologie: Mehr Kapazität, schnelleres Aufladen, weniger gefährlich

«Ein Team an der Universität Texas hat eine neue Akkutechnologie erfunden, die entscheidende Nachteile der Lithium-Ionen-Akkus beseitigen soll: Sie bietet mehr Kapazität, lässt sich schneller aufladen und ist nicht entzündlich.»

www.giga.de/extra/akku/news/neue-akku-technologie-mehr-kapazitaet-schnelleres-aufladen-weniger-gefaehrlich/

Apples Ex-Retail-Chef: Steve Jobs hielt Genius Bar für «idiotisch»

«Steve Jobs’ erste Reaktion auf das Konzept eines Support-Tresens sei negativ ausgefallen, erzählt der einstige Apple-Retail-Chef. ‹Geeks› könnten schliesslich keine Verbindung zum Kunden aufbauen, habe Jobs erklärt.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apples-Ex-Retail-Chef-Steve-Jobs-hielt-Genius-Bar-fuer-idiotisch-3645510.html

Der Desktop ist plötzlich wieder cool – nur bei Apple nicht

«HP, Dell und Microsoft bringen mit neuen Formfaktoren frischen Wind in die klassische Produktkategorie.»

derstandard.at/2000053708195/Der-Desktop-ist-ploetzlich-wieder-cool-nur-bei-Apple-nicht

Die Schweiz surft im Schnitt mit 21.2 Mbps

«Laut dem neuesten State-of-the-Internet-Bericht von Akamai ist die Schweiz weiter an der weltweiten Spitze, wenn es um Breitbandanschlüsse geht.»

www.itreseller.ch/Artikel/84096/Die_Schweiz_surft_im_Schnitt_mit_212_Mbps.html

Studie: Macs in 91 Prozent der grösseren Firmen

«Waren Apple-Rechner früher im Enterprise-Segment eine Seltenheit, sind Macs mittlerweile deutlich weiter verbreitet, so eine aktuelle Erhebung des MDM-Anbieters Jamf.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Studie-Macs-in-91-Prozent-der-groesseren-Firmen-3646623.html

Apple dominiert den Gewinn aus Smartphone-Markt

Weiterhin führt nichts an Apple vorbei. Apple soll laut der neuesten Studie von Strategy Analytics im vergangenen Jahr 79.2 Prozent des Gewinns aus dem weltweiten Smartphone-Markt eingenommen haben. In diesem Markt seien etwa 53.7 Milliarden US-Dollar Gewinn erwirtschaftet worden, heisst es in der Studie. Apple hat davon 44.9 Milliarden eingestrichen. Vor einem Jahr kam Apple noch auf über 92 Prozent des Marktes, trotzdem bleibt Apple damit unangefochten auf dem ersten Platz. Samsung beispielsweise hält mit geschätzten 8.3 Milliarden etwa 14.6 Prozent des Marktes. Huawei kommt mit 0.93 Milliarden auf 1.6 Prozent Marktanteil beim Gewinn.

9to5mac.com/2017/03/08/aapl-iphone-profits-profitability-2016-strategy-analytics/

Apple: Nur autorisierte Anbieter stellen eine ordentliche Reparatur sicher

«Der iPhone-Konzern will im Verbund mit anderen Unternehmen ein ‹Recht auf Reparatur› in den USA verhindern. Reparaturen auf autorisierte Händler zu beschränken, sei der einzige Weg, um die ordnungsgemässe Durchführung zu garantieren.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Nur-autorisierte-Anbieter-stellen-eine-ordentliche-Reparatur-sicher-3649036.html

Analyst: Apple hat ein «antifragiles Monopol»

«Das iPhone gibt dem Konzern viel Macht bei der Preisgestaltung, meint UBS-Analyst Steven Milunovich. Das zeige sich unter anderem darin, dass der durchschnittliche Verkaufspreis wieder gestiegen ist.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Analyst-Apple-hat-ein-antifragiles-Monopol-3649443.html

CEOs von Apple und Google dinieren zusammen

In Palo Alto, unweit der Hauptsitze von Apple und Google, wurde in dieser Woche Apple-CEO Tim Cook und Google-CEO Sundar Pichai bei einem gemeinsamen Essen gesichtet.

twitter.com/MacGeneration/status/839534566331322368

Cook und Pichai

… und zum Schluss noch dies:

www.youtube.com/watch

«Introducing: Apple Healthcare» von CONAN

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Retrospectiva

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.