Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Road to OS X Mountain Lion: AirPlay

1 Kommentar — Veröffentlicht am Mittwoch, 18. Juli 2012, um 17:07 Uhr von Stefan Rechsteiner

Mit «OS X Mountain Lion» zeigte Apple im Februar dieses Jahres bereits die neunte Version von Mac OS X. Auch mit 10.8 Mountain Lion halten wieder diverse neue Funktionen auf dem Mac Einzug — wie bereits mit OS X Lion steht der Fokus bei End-User-Funktionen dabei vor allem beim näheren Zusammenarbeiten der beiden Betriebssysteme iOS und OS X. Apple hat OS X Mountain Lion für Juli 2012 angekündigt. Kosten wird das Update 20 Schweizer Franken. In einer mehrteiligen «Road to …»-Kurzartikelserie stellen wir die Neuheiten in OS X 10.8 etwas näher vor.

Wer ein Apple TV, eine AirPort-Express-Station oder ein sonstiges AirPlay-fähiges Ausgabegerät sein Eigen nennt, der weiss AirPlay wohl bereits zu schätzen. Mit OS X Mountain Lion treibt Apple die Möglichkeiten von AirPlay auf dem Mac einen Schritt weiter. Dank «AirPlay Mirroring» kann iOS bereits seit dem letzten grossen Major-Update die ganze Bildschirmanzeige des iPhones oder iPads auf ein Fernseher mit Apple TV streamen — mit OS X Mountain Lion ist das nun auch auf dem Mac möglich.

Über ein neues AirPlay-Menulet in der OS X Menüleiste kann jederzeit der «AirPlay-Bildschirm-Sync» eingeschalten werden, damit wird der komplette OS X Schreibtisch bzw. die ganze OS X Anzeige auf den Apple-TV-Fernseher gestreamt. Da alle AirPlay-Geräte im gleichen Netzwerk automatisch erkannt werden, braucht es keine Einrichtung oder Konfigurierungsarbeit, man muss einfach das entsprechende Ausgabegerät im Menulet auswählen und schon erscheint das gleiche Bild wie auf dem Mac auf dem Fernseher — so kann man einfach Fotos, Webseiten, Videos oder was auch immer bequem von der Couch aus auf dem Fernseher präsentieren.
Natürlich lassen sich für AirPlay-Lautsprecher auch nur die Audiospuren streamen — ganz so wie man sich das bisher aus iTunes oder von iOS-Geräten her gewohnt war … neu einfach Systemweit.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im Mac App Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 4% Provision!

Kategorie: Specials
Tags: AirPlay, AirPlay Mirroring, App Store, Apple TV, Audio, iOS, iPad, iPhone, iTunes, Lion, Mac, Mac OS X, Musik, Netzwerk, OS X, OS X 10.8 Mountain Lion, Podcast, Road to OS X Mountain Lion, Update, Video

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Kommentar von Robin (#25381)

Ich habe ML am laufen und auch eine Apple TV der dritten Generation. Von “Mirroring” fehlt jegliche Spur. Zwar habe ich in den Systemeinstellungen “Monitor” ein Haken gesetzt bei “Sync-Optionen”, aber von der ATV fehlt jede Spur.
Ich hoffe nicht, dass es sich bewahrheitet das Apple nur die neuen Macs dazu befähigt, das Mirroring zu benutzen. Dazu habe ich nämlich Berichte aus anderen Quellen gelesen. Grundsätzlich weiß ich aber dank eines Programm’s welches sich AirParrot nennt, dass Mirroring durchaus passabel von meinem Mac an die ATV läuft. Die Reaktionszeiten lassen aber minimal wünschen übrig, sprich es ist leicht Zeitversetzt, aber es läuft flüssig.

Achja… Komischer weise kann ich auch nicht mehr mehrere Monitore direkt über die Menüleiste steuern. Bei Snow Leo habe ich noch Zugriff auf die Monitoreinstellungen und kann externe Geräte individuell einstellen hinsichtlich Auflösung oder Synchronisationsart.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.