Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Snow Leopard: 64-Bit-Platzhirsch Apple

3 Kommentare — Veröffentlicht am Freitag, 05. September 2008, um 18:32 Uhr von Stefan Rechsteiner

Es dauert nicht mehr all zu lange, bis das nächste grosse Update für Mac OS X - Snow Leopard - erscheinen wird: 10.6 aka Snow Leopard wird Anfang oder Mitte 2009 erscheinen. Zu den Core-Änderungen beim neuen OS gehört Top-to-Bottom-Unterstützung für 64-Bit. Vor einer Woche hat AppleInsider die «Road to Mac OS X Snow Leopard»-Serie mit einem Artikel über 64-Bit gestartet, während den letzten zwei Tagen erschienen die Folgeartikel mit dem Titel «64-bits, Santa Rosa, and more» und «Twice the RAM, half the Price». Heute erschien der letzte Teil der 64-Bit-Serie, der Titel: «The Future of 64-bit Apps». In diesem Artikel wird vor allem Apples Fortschritt in der 64-Bit-Entwicklung beim System, aber primär bei den Applikationen aufgezeigt. Es wird gezeigt, warum die Entscheidung, Carbon in Leopard nicht mehr zu unterstützen, auch für Apple nicht leicht gewesen sein dürfte, und der Artikel zeigt einmal mehr auf, warum die «Software UND Hardware selber anbieten»-Politik von Apple auch beim Thema 64-Bit nicht unbedeutend ist.

Kategorie: Entwicklung
Tags: Entwicklung, Internet, Mac OS X, Technologien

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

3 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.