Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Snow Leopard: Welchen Snow Leopard brauche ich?

19 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 25. August 2009, um 13:20 Uhr von Stefan Rechsteiner

Zwei Jahre lang haben die Apple-Entwickler 90% der über 1’000 Projekte von Mac OS X Leopard verbessert und neue Funktionen hinzugefügt. Am Freitag, 28. August 2009 kommt nun das neue Apple-Betriebssystem Mac OS X 10.6 Snow Leopard auf den Markt. Kostenpunkt je nach verfügbaren Mac ab CHF 13.–.

Mac nach 8. Juni 2009 gekauft

Wenn du nach dem 8. Juni 2009 einen Mac gekauft hast, dann kannst du das Up-to-Date-Programm von Apple in Anspruch nehmen. Für eine Gebühr von CHF 13.– wird dir dann eine Snow-Leopard-Lizenz zugeschickt.

Intel-Mac mit Mac OS X 10.5 Leopard

Wenn du einen Intel-betriebenen Mac hast und darauf Mac OS X 10.5 Leopard läuft - kurz: alle Macs seit Oktober 2007 bis Juni 2009 - dann kannst du ab 28. August für CHF 39.– eine Snow-Leopard-Lizenz erwerben, bei einem der drei Apple Retail Stores in der Schweiz, via Apple Online Store oder beim nächsten Apple Händler. Du kannst Snow Leopard auch bereits heute via Apple Online Store vorbestellen und hast dann die neue Raubkatze vielleicht bereits am 28. August im Briefkasten. Falls du mehr als einen Intel-Mac mit 10.5 hast, dann kommt für dich vielleicht die Familienlizenz von Mac OS X 10.6 Snow Leopard in Frage, mit dieser erhälst du 5 OS-X-Lizenzen für CHF 69.–

Intel-Mac mit Mac OS X 10.4 Tiger

Hast du zwar bereits einen Intel-Mac (alle Macs ab Herbst 2006), jedoch läuft dieser noch mit Mac OS X 10.4 Tiger? Dann kannst du dir ein Mac Box Set im Apple Online Store, in einem Apple Retail Store oder beim Apple Händler für CHF 219.– erwerben. Damit erhälst du nicht nur eine Snow-Leopard-Lizenz, sondern auch eine «iLife ‘09»-Suite mit iMovie ‘09, iPhoto ‘09, iDVD ‘09, iWeb ‘09 und GarageBand ‘09 sowie eine «iWork ‘09»-Suite mit Keynote, Pages und Numbers - also ein komplettes Mac-Paket mit allem drum und dran. Auch hier gibt es eine Familienlizenz für CHF 299.–, mit der du Snow Leopard, iLife ‘09 und iWork ‘09 auf fünf Macs installieren kannst.

PowerPC Mac

Irgendwann musste der Tag kommen, an dem Apple die PowerPC-Macs nicht mehr weiter mit neuen Major-Betriebssystem-Versionen versorgt - der 28. August 2009 ist nun eben dieser Tag. Mac OS X 10.6 Snow Leopard gibt’s nur für Intel-betriebene Macs, altehrwürdige PowerPC-Macs bleiben auf Mac OS X 10.5 Leopard und können nicht auf Snow Leopard aktualisiert werden. Damit befreit Apple die neuste Mac OS X Version von Altlasten die die PowerPC-Unterstützung mit sich ziehen würde. Möchtest du trotzdem Mac OS X 10.6 Snow Leopard? Dann gibt’s wohl keinen anderen Weg als den PowerPC-Mac zu verkaufen und dir einen neuen Mac zu kaufen

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im Apple Online Store (oder EDU Apple Online Store) einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 3% Provision!

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Mac OS X, Specials

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

19 Kommentare

Kommentar von comfreak (#15692)

@Flückiger: Den Text genau lesen, da steht: “Auch hier gibt es eine Familienlizenz für CHF 299.–, mit der du Snow Leopard, iLife ‘09 und iWork ‘09 auf fünf Macs installieren kannst.”
Und (wie auch schon pennywize meinte) müssen natürlich die Macs in einem Zusammenhang stehen, daher auch der Name “Familienlizenz” und nicht “Mehrbenutzerlizenz” oder so..

Kommentar von Christian (#15694)

Ja, wer lesen kann ist tatsächlich im Vorteil. Auch nicht schlecht ist das Beherrschen des Mausklicks: Dann findet man in Kürze alle gewünschten Informationen.

Z.B. hier: http://store.apple.com/ch-de/go/product/MC224D/A

“Informationen zum Family Pack

Die Lizenzvereinbarung der Familienlizenz erlaubt dir, eine Kopie der Apple Software auf bis zu fünf (5) Apple Computern zu installieren und zu verwenden, sofern sich die Computer im selben Haushalt befinden und von Personen genutzt werden, die in diesem Haushalt leben. Unter „Haushalt“ wird eine oder mehrere Personen verstanden, die in derselben Wohneinheit leben, wie z. B. einem Haus, einer Wohnung, einem Wohnwagen oder einer Eigentumswohnung. Hierzu gehören auch Studenten, deren erster Wohnsitz in diesem Haushalt gemeldet ist, die jedoch in einer separaten Studentenwohnung leben. Diese Lizenz kann nicht auf Geschäftsnutzer oder kommerzielle Nutzer ausgedehnt werden.”

Kommentar von AndyCH (#15697)

Hallo zusammen..
noch eine Frage zur Familienlizenz (und ja, ich habe gesucht :))... wenn ich im Schweizer Store bestelle, kann ich ja zwischen Deutsch und Französisch auswählen. Ist dies die einzig enthaltene Sprache im Paket, oder sind mehrere Sprachen enthalten (gem. Liste von Apple)?

Konkret möchte ich ein System in Deutsch, eines in Englisch und eines in Russisch installieren, geht das mit der Familienlizenz?

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.