Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wird das MacBook neu aufgelegt?

Veröffentlicht am Freitag, 08. Juni 2012, um 16:54 Uhr von Patrick Bieri

An der kommenden WWDC vom Montag sollen gemäss bisherigen Gerüchten der Mac Pro, der iMac, das MacBook Air sowie das MacBook Pro erneuert werden.

Wie AppleInsider unter Berufung auf KGI Analyst Ming-Chi Kuo Heute berichtet, könnte Apple nicht nur einen grossen Teil der Macs updaten, sondern eine neue Produktereihe präsentieren.

Gemäss Ming-Chi Kuo soll 4 Monate nachdem das weisse MacBook eingestellt wurde (macprime.ch berichtete) eine neue Generation von Notebooks wieder diesen Namen tragen. Diese neue Generation wäre zwischen dem MacBook Air und dem MacBook Pro angesiedelt.

Diese neuen MacBooks sollen in den Grössen von 13 und 15 Zoll erhältlich sein. Des Weiteren soll auf das Slot-In-Laufwerk verzichtet werden und sie wären dünner als die bisherigen MacBook Pro. Bei den übrigen Spezifikationen würden sich das neue MacBook und das MacBook Pro angeblich nicht unterscheiden. Dies bedeutet vor allem, dass auch die MacBooks mit einem Retina Display ausgestattet wären.
Diese neuen MacBooks würden genau dem entsprechen, was man bisher für das MacBook Pro erwartete.

Preislich sollen diese neuen MacBooks gleich teuer sein wie die heutigen MacBook Pro. Dies würde bedeuten, dass ein 13 Zoll MacBook 1299 Franken kosten würde, ein 15 Zoll MacBook 1899 Franken.

Der Analyst geht trotz der angeblichen Neulancierung des MacBooks davon aus, dass das MacBook Pro aktualisiert wird.

Kategorie: Gerüchte
Tags: iMac, KGI, Mac Pro, MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, Retina Display, Update

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.