Dear Edward

Deutscher Titel: Der Morgen davor und das Leben danach

Eine «herzzerreissende, lebensbejahende und aufbauende Geschichte über Überleben, Widerstandsfähigkeit, Verbundenheit und das, was uns menschlich macht».

Serie (Drama) • Episoden à ca. 0h 50min • Freigegeben ab 16 Jahren • Läuft jetzt auf tv+ (seit Freitag, 3. Februar 2023)

Inhaltsverzeichnis

  1. Über «Dear Edward»
  2. Synopsis von Apple
  3. Cast und Crew
  4. Staffel-Übersicht
  5. Videos
  6. Chronik

Über «Dear Edward»

Die zehn-teilige Drama-Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Ann Napolitano.

Für die Serie adaptiert wird das Buch von Jason Katmis («Friday Night Lights», «Parenthood», «As We See It», «Roswell», «About a Boy»), der die Serie auch ausführend produzieren und als Showrunner agieren wird. Es ist dies das erste Projekt des Serien-Erschaffer für Apple, seit er mit dem Mac-Hersteller einen Gesamtvertrag abgeschlossen hat.

In «Dear Edward» zu sehen ist die Emmy-nominierte Connie Britton («The White Lotus», «Friday Night Lights»). Ebenfalls zum Cast gehören werden Taylor Schilling («Pam and Tommy», «Orange is the New Black») und Colin O’Brien («Mr. Harrigan’s Phone», «Wonka»). Katmis und Britton hatten bereits in der Emmy-ausgezeichneten «Friday Night Lights» zusammen zusammen gearbeitet.

Regisseur und ausführender Produzent der ersten Episode ist Fisher Stevens, der für Apple bereits das Drama «Palmer» verwirklichte.

Wie Apple schreibt, erzählt «Dear Edward» die Geschichte von «Edward Adler» (gespielt von O’Brien), «einem 12-jährigen Jungen, der einen verheerenden Flugzeugabsturz überlebt, bei dem alle anderen Passagiere, einschliesslich seiner Familie, ums Leben kommen». «Während Edward und eine Reihe anderer von der Tragödie Betroffener versuchen, dem Leben nach dem Absturz einen Sinn zu geben, entstehen unerwartete Freundschaften, Romanzen und Gemeinschaften.» Die neue Serie sei «eine herzzerreissende, lebensbejahende und aufbauende Geschichte über Überleben, Widerstandsfähigkeit, Verbundenheit und das, was uns menschlich macht», so Apple weiter.

Produziert wird die Serie von Apples eigenem «Apple Studios». Neben Katmis wird auch Jeni Mulein via Katmis «True Jack Productions» die Serie ausführend produzieren. Auch Roman-Autorin Napolitano und Regisseur Stevens werden als ausführende Produzenten gelistet. Als Produktionsleiter fungiert David Boyd.

Synopsis von Apple

Ein Zwölfjähriger überlebt einen Flugzeugabsturz, bei dem alle anderen Passage einschliesslich seiner Eltern ums Leben kommen. Während er und andere Betroffene versuchen zu verstehen, was passiert ist, bilden sich unerwartete Freundschaften, Liebesgeschichten und Gemeinschaften.

Englische Synopsis

A 12-year-old boy survives a plane crash that kills every other passenger on the flight, including his family. As he and others affected by the tragedy try to make sense of what happened, unexpected friendships, romances, and communities are formed.

Cast und Crew

Studio, Crew und Cast
Label Value
Studio/Produktionshaus Apple Studios, True Jack Productions
Autor/in Jason Katmis, Ann Napolitano
Creator Jason Katmis
Showrunner Jason Katmis
Regisseur/in Fisher Stevens
Produzent/in Jason Katmis, Jeni Mulein, Fisher Stevens, Ann Napolitano, David Boyd
Cast Connie Britton, Taylor Schilling, Colin O’Brien, Audrey Corsa, Eva Ariel Binder, Idris Debrand, Amy Forsyth, Brittany S. Hall, Carter Hudson, Maxwell Jenkins, Jenna Qureshi, Anna Uzele, Ivan Shaw, Dario Ladani Sanchez, Brian d'Arcy James

Staffel-Übersicht

Anzahl Staffeln: 1

Staffel 1 (10 Episoden)
Nummer Titel Dauer Veröffentlichung
S01E01 / 101 Pilot
(Absturz)
48min 3. Feb. 2023
S01E02 / 102 Food
(Essen)
53min 3. Feb. 2023
S01E03 / 103 Stuff
(Der Wutraum)
49min 3. Feb. 2023
S01E04 / 104 Chrysalis
(Kokon)
52min 10. Feb. 2023
S01E05 / 105 17. Feb. 2023
S01E06 / 106 24. Feb. 2023
S01E07 / 107 3. Mar. 2023
S01E08 / 108 10. Mar. 2023
S01E09 / 109 17. Mar. 2023
S01E10 / 110 24. Mar. 2023

Mehr Details auf IMDb

Videos

Offizieller Trailer (Apple)

Fehler an macprime melden

Die letzten Stories zu «Dear Edward»