Apple gibt Auftrag für weitere limitierte Serie mit Tom Hiddleston

Mit «The White Darkness» hat Apple kürzlich eine neue Serie mit Tom Hiddleston («The Night Manager», «The Hollow Crown», «LOKI» und Apples «The Essex Serpent» und Apples «Earth At Night In Color») in Auftrag gegeben. Produziert wird die Serie durch Apples eigenes Studio «Apple Studios» und «UCP». Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Non-Fiction-Roman vom New-York-Times-Bestsellerautor David Grann.

Entwickelt wird die Serie für Apple von Soo Hugh (Apples «Pachinko», «The Terror»). Als Showrunner gelistet werden Hugh und Mark Heyman («Black Swan», «Strange Angel»).

Hiddleston wird nicht nur in der limitierten Serie zu sehen sein, sondern sie auch ausführend produzieren – ebenso die beidne Showrunner Hugh und Heyman. Theresa Kang-Lowe (Apples «Pachinko») wird die Serie durch ihr «Blue Marble Pictures» ausführend produzieren. Das Produktionshaus ist in einem Gesamtvertrag mit Apple TV+. Auch Caroline Garity ist durch Blue Marble mit als Produzentin mit an Bord.

Wie Apple weiter informiert, basiert «The White Darkness» auf dem wahren Leben von Henry Worsley (gespielt von Hiddleston), «einem hingebungsvollen Ehemann und Vater, einem ehemaligen Soldaten, einem Mann von grosser Ehre und Aufopferung, aber auch einem Mann, der von der Abenteuerlust besessen war, die sich in einer epischen Reise durch die Antarktis zu Fuss manifestierte». Apple beschreibt die Serie als eine «fesselnde Geschichte über Mut, Liebe, Familie und die Extreme menschlicher Fähigkeiten».

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.